Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Monat: Juni 2019

EU-Gipfel: Wischiwaschi-Ziel zur Klimaneutralität ist zu wenig

Vor dem EU-Gipfel an diesem Donnerstag erklärt Sven Giegold, Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen im Europäischen Parlament: “Die Klimaziele der EU müssen verbindlichen Charakter haben. Ein Wischiwaschi-Ziel zur Klimaneutralität ist zu wenig. Für den Klimaschutz braucht es harte und verbindliche…
Weiterlesen

Evangelische Kirche setzt Zeichen der Menschlichkeit: Große Veranstaltung zu ziviler Seenotrettung auf dem Kirchentag in Dortmund

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte, an diesem Mittwoch beginnt in Dortmund der Deutsche Evangelische Kirchentag. Der Kirchentag setzt mit einer kurzfristig angesetzten Sonderveranstaltung ein Zeichen für die zivile Seenotrettung und für Schaffung „Sicherer Häfen“ in Deutschland und Europa! Dazu…
Weiterlesen

Strong signal for sustainable finance: EU Commission expert group excludes coal and nuclear power from green financial products

Today, the EU Commission’s Technical Expert Group published recommendations on sustainable finance. Last spring, the EU Commission had presented various legislative proposals as part of its action plan for sustainable finance. The expert group’s recommendations relate to the classification…
Weiterlesen

Starkes Signal für nachhaltiges Finanzwesen: Expertengruppe der EU-Kommission schließt Kohle und Atomkraft aus grünen Finanzprodukten aus

Heute hat die technische Expertengruppe der EU-Kommission Empfehlungen zu nachhaltigem Finanzwesen veröffentlicht. Letztes Frühjahr hatte die EU-Kommission im Rahmen ihres Aktionsplans für ein nachhaltiges Finanzwesen dazu verschiedene Gesetzesvorschläge vorgelegt. Die Empfehlungen der Expertengruppe beziehen sich auf die Ausgestaltung der…
Weiterlesen

Eurozone budget: Small step instead of great success

At their meeting yesterday, the finance ministers of the euro area countries wanted to agree on three key reforms to deepen the economic and monetary union: a separate budgetary instrument for the euro area, the fiscal backstop for the…
Weiterlesen

Eurozonen-Budget: Kleiner Schritt statt großer Wurf – Bundesregierung hat gebremst

Bei ihrer gestrigen Sitzung wollten sich die Finanzminister der Euroländer auf drei zentrale Reformen zur Vertiefung der Wirtschafts- und Währungsunion einigen: ein eigenes Haushaltsinstrument für den Euro-Raum, Letztsicherung des Bankenabwicklungsfonds (SRF) durch den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) sowie eine gemeinsame…
Weiterlesen