DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa
Jetzt zum Blog anmelden
|Sortiert nach:   Meist kommentiert Neueste Einträge

Neue Studie von Friends of the Earth:
Finanzindustrie befeuert Spekualtion auf Nahrungsmittel

Friends of the Earth Europe hat mit einer neuen Studie weitere Beweise für das unverantwortliche Geschäftsgebahren der Finanzindustrie bei der Spekulation mit Nahrungsmitteln vorgelegt. Betroffen sind u. a. die Deutsche Bank und die Allianz. Den Bericht „Farming Money“ empfehle ich sehr zur Lektüre. Hier dokumentiert die zugehörige Pressemitteilung von Friends of the Earth Europe: Press […]

ftd: „In einem Boot mit dem Schweinesystem“

Die Globalisierungskritiker von Attac stecken in der Sinnkrise: Auf einmal wollen sogar Merkel und Sarkozy die Börsensteuer Nikolai Fichtner, Berlin. Detlev von Larcher hat sich wirklich gefreut, als er am Montag vom Durchbruch bei der Finanztransaktionsteuer hörte. Als Attac-Aktivist kämpft er seit vielen Jahren für die Steuer. Erst gegen Angela Merkel und Nicolas Sarkozy und jetzt eben […]

Führer der G 20 demonstrieren ihre Uneinigkeit

Zum Ausgang des Gipfels der Staats- und Regierungschefs der G-20 in Cannes erklärt Sven Giegold, finanz- und wirtschaftspolitischer Sprecher der Grünen im Europaparlament: „Die große Teile der Weltwirtschaft stehen wiederum am Rande einer Rezession. Anders als vor drei Jahren können sich die G 20 nicht auf weitreichende gemeinsame Maßnahmen einigen. Nur mühsam kaschieren sie ihre […]

G20-Gipfel in Cannes: G20-Gipfel droht dramatischer Fehlschlag

Zum morgen beginnenden G20-Gipfel in Cannes erklärt Sven Giegold, wirtschafts- und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion Grüne/EFA: „Die französische G20-Präsidentschaft hat in ihren Prioritäten die zentralen Herausforderungen der Weltökonomie auf den Verhandlungstisch gelegt(1). Aber nach bisherigem Stand der Verhandlungen ist nichts dabei herausgekommen, was dem Ernst der Lage auch nur annähernd angemessen wäre. Bislang gibt es […]

Occupy Hannover

Am vergangenen Wochenende habe ich an der Occupy Demo in Hannover teilgenommen. Hier ein paar nette Fotos, mehr auf gibt es auf meiner Facebook-Seite.

Foodwatch Studie und Kampagne:
Die Hungermacher im globalen Rohstoff-Kasino

Foodwatch hat eine spannende Studie vorgelegt: unter dem Titel „Die Hungermacher“ wird untersucht und dokumentiert, wie die globale Spekulation mit Lebensmitteln und Rohstoffen auf Kosten der Ärmsten Hunger schafft. Bitte beteiligt Euch auch an der Kampagne, z. B. mit der E-Mail-Aktion „Hände weg vom Acker, Mann!“ Ruft  Josef Ackermann in seiner Funktion als Präsident des […]

Der Konflikt um den Bau der Straße durch den TIPNIS und dessen Bedeutung für das politische Klima in Bolivien

Dieser Artikel von Olivier Vogel- La Paz/Bolivien- erschien am 28.09.2011 auf womblog.de – Hier mit freundlichen Genehmigung des Autors ebenfalls dokumentiert. Der seit mehreren Wochen andauernde Konflikt um den Bau einer Verbindungsstraße zwischen den Städten Villa Tunari (Departamento Cochabamba) und San Ignacio de Moxos, (Departamento Beni), von der ein Teilabschnitt den empfindlichen Nationalpark TIPNIS (Territorio Indígena […]

Es wächst eine Globale Protestbewegung – Grüne unterstützen Occupy Wallstreet-Bewegung und globalen Aktionstag

An diesem Samstag, den 15. Oktober, findet ein globaler Aktionstag für eine grundlegend andere Politik in der Finanzkrise statt. Proteste sind in weltweit über 700 Städten angekündigt. In Deutschland werden Aktionen in mindestens 50 Städten erwartet. Die Initiative zum globalen Aktionstag ging aus von der Spanischen „Echte-Demokratie-Jetzt“-Bewegung und wird von der neuen Amerikanischen „Occupy Wallstreet“ […]

Steuer gegen Armut:
Finanztransaktionssteuer zur Bekämpfung globale Armut nutzen

Die Kampagne Steuer gegen Armut liegt mit sehr am Herzen! Jetzt gibt es aus dem Bundestag einen fraktionsübergreifend breit getragenen Brief, um einen entwicklungspolitischen Konsens zur Erreichung des 0,7 % -Ziels herzustellen. Eine sehr gute Initiative, die ich voll unterstütze! Bitte schaut auf diesen Brief und bitte die Bundestagsabgeordneten aus Eurem Wahlkreis oder Eurer Region, […]

ftd: Wem die Börsenstunde schlägt

Financial Times Deutschland, 3.6.2011 Wem die Börsenstunde schlägt 37 Jahre operierte Glencore im Stillen. Seit dem Gang aufs Parkett steht der Rohstoffhändler mit einem Umsatz von 145 Mrd. Dollar in der Öffentlichkeit. Schon gibt es die erste Krise. Die Aktie stürzt ab Tobias Bayer, Zürich. Für Unternehmen ist ein Börsengang meist ein Grund zum Feiern. […]