DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa
Newsletter Einstellungen verändern
Jetzt zum Blog anmelden
|Sortiert nach:   Meist kommentiert Neueste Einträge
0

European consumer protection in financial markets: breaches of EU-law and mis-selling of financial products

Representatives of the European Commission, national and European financial supervisory authorities and European consumer protection organisations were present for today’s public hearing in the European Parliament’s Economic and Monetary Committee (ECON) on mis-selling of financial products. The hearing is based on five studies on mis-selling of financial products commissioned by the ECON committee on the […]

0

Europäischer Verbraucherschutz am Finanzmarkt: Rechtsbrüche und Fehlverkauf von Finanzprodukten

Zur heutigen öffentlichen Anhörung im Wirtschafts- und Währungsausschuss (ECON) des Europäischen Parlaments zum Fehlverkauf von Finanzprodukten (mis-selling) sind Vertreter der EU-Kommission, nationaler und europäischer Finanzaufsichtsbehörden und europäischer Verbraucherschutzorganisationen anwesend. Grundlage der Anhörung sind fünf Studien zu missbräuchlichem Vertrieb von Finanzprodukten, die auf Basis unserer grünen Initiative mit Unterstützung aller Fraktionen für den Ausschuss angefertigt wurden. […]

GreensEFA logo EN 0

Policy adviser for the ECON and TAX3 Committees

Vacancy Notice – Policy adviser for the ECON and TAX3 Committees Contractual agent, FG III This is to inform you that the Greens/EFA group in the European Parliament is looking for a full-time maternity leave replacement for the position of Policy adviser to the ECON and TAX3 Committees (fixed-term contractual agent contract of 6 months […]

0

Finanztransaktionssteuer: Scholz will eine Alibi-Steuer, keine Finanztransaktionssteuer

Finanzmininister Olaf Scholz machte in den letzten Tagen große Hoffnungen hinsichtlich der Einführung einer Finanztransaktionssteuer in Europa. Nun wurde bekannt, was Scholz unter der Steuer versteht. Gestern sagte Scholz in Berlin, dass er den Vorschlag von Macron unterstütze. Dieser sieht jedoch nur eine Besteuerung des Handels von Aktien und manchen Anleihen, nicht aber von Derivaten […]

0

Nachhaltiges Finanzwesen: Europaparlament fordert Einstieg in grüne Finanzwende

Heute hat das Europaparlament einen Initiativbericht zum Thema Nachhaltiges Finanzwesen (Sustainable Finance) verabschiedet. Der Bericht stammt aus der Feder der grünen Berichterstatterin Molly Scott Cato (UK) und wurde von einer breiten Mehrheit aus Grünen, Christdemokraten (EVP) und Sozialdemokraten (S&D) unterstützt, während die Liberalen (ALDE) sich weitgehend enthielten, die Linken (GUE) geteilt waren und Rechtskonservative (EKR) […]

0

Commission presents strong legislative proposals for sustainable finance

Today the EU Commission published a legislative package to complete the Capital Markets Union. The legislative proposals on sustainable finance include a framework for the development of a classification (taxonomy) of sustainable investments, fiduciary duties and disclosure rules for institutional investors, benchmarks and client advice on sustainability. The precise content of the classification will be […]

0

Kommission legt starke Gesetzgebungsvorschläge für nachhaltiges Finanzwesen vor

Heute veröffentlicht die EU-Kommission ein Gesetzgebungspaket zur Vollendung der Kapitalmarktunion. Darin enthalten sind Gesetzgebungsvorhaben der Kommission zum nachhaltigem Finanzwesen (“sustainable finance”), unter anderem zu einem Rahmengesetz für die Entwicklung einer Klassifizierung (Taxonomie) nachhaltiger Geldanlagen, zu Pflichten von institutionellen Investoren (fiduciary duties) und deren Offenlegungsregeln, zu Vergleichsindizes (Benchmarks) und zu Kundenberatung in Sachen Nachhaltigkeit. Die konkreten […]

Logo der Versicherungsaufsicht IOPA in groß 0

Insurers: EIOPA must ensure transparency in solvency reports

Until 7 May, insurers were required to disclose for the second time data on their financial strength that go far beyond the figures stated in their annual reports. For the benefit of consumers, the European regulatory framework for the supervision of insurance companies „Solvency II“, introduced in 2016, obliges insurers to annually provide information on […]

0

Reform der europäischen Bankenregeln: Grüne fordern weitergehende Entlastungen für kleine Banken

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Interesseierte in der Finanzwirtschaft und Finanzmarkt-Interessierte, zehn Jahre nach der Finanzkrise 2007/2008 steht das EU-Regelwerk für Banken (CRR, CRD, BRRD, SRMR) erneut auf dem Prüfstand. Als die Bankenregeln nach der Finanzkrise reformiert wurden, waren wir Grünen die einzigen, die im Europaparlament nach Geschäftsmodell differenzierte Regeln für kleine und solide […]