Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne
„Kommt, wir bauen das neue Europa!“

Mein Europa

Deutsche Bank muss Klarheit zu Geschäften mit Trump schaffen

“Die Deutsche Bank muss Klarheit zu den Geschäften mit Trump schaffen. Die Öffentlichkeit hat ein Recht zu erfahren, ob Geldwäscheverdachtsanzeigen bei Russland-Geschäften der Trump-Familie unter den Tisch gefallen sind. Das ist nicht nur ein Fall für die amerikanische Justiz….
Weiterlesen

Evangelische Kirche setzt Zeichen der Menschlichkeit: Große Veranstaltung zu ziviler Seenotrettung auf dem Kirchentag in Dortmund

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte, an diesem Mittwoch beginnt in Dortmund der Deutsche Evangelische Kirchentag. Der Kirchentag setzt mit einer kurzfristig angesetzten Sonderveranstaltung ein Zeichen für die zivile Seenotrettung und für Schaffung „Sicherer Häfen“ in Deutschland und Europa! Dazu…
Weiterlesen

Strong signal for sustainable finance: EU Commission expert group excludes coal and nuclear power from green financial products

Today, the EU Commission’s Technical Expert Group published recommendations on sustainable finance. Last spring, the EU Commission had presented various legislative proposals as part of its action plan for sustainable finance. The expert group’s recommendations relate to the classification…
Weiterlesen

G20 Finanzministertreffen: Fortschritte sind schlechte Ausrede für die Blockade von EU-Vorschlägen

Zum Ausgang des Treffens der G20 Finanzminister im japanischen Fukuoka erklärt Sven Giegold, Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen im Europäischen Parlament: “Die Fortschritte gegen das Steuerdumping von Digitalkonzernen sind erfreulich. Der Weg zu einer Vereinbarung ist aber noch weit. Hinter…
Weiterlesen

Stability of the eurozone: Commission must act against Italy and Germany

Today, the Commission has presented its European Semester 2019 Spring Package and concluded that for Italy a debt-based Excessive Deficit Procedure is warranted. If EU Member States back this assessment in the next two weeks, the EU Commission could…
Weiterlesen

37 Vertragsverletzungsverfahren: Bundesregierung hält sich nicht an Umwelt- und Klimaregeln

Die Bundesrepublik hinkt bei der Einhaltung europäischer Klima- und Umweltschutzmaßnahmen hinterher. Allein im Klima- und Umweltbereich laufen aktuell 37 Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland. Nur einige Beispiele: Deutschland hält die Feinstaub-Luftstandards nicht ein, verstößt mit der Versalzung der Weser gegen europäische…
Weiterlesen