Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne
„Kommt, wir bauen das neue Europa!“

Leak von Junckers Investitionsliste – ökologischer Kompass dringend nötig

Den Leak der Liste kommentiert Sven Giegold, finanz- und wirtschaftspolitischer Sprecher der Grünen im Europaparlament:

“Junckers Investitionsliste fehlt der ökologische Kompass. Das Programm soll zu einer Finanzierungsmaschine für Straßen, Flughäfen und Atomkraftwerke werden. Insbesondere die Finanzierung von Atomkraftwerken verkennt die Zeichen die Zeit, die auf Erneuerbare Energien stehen. Die Projekte müssen durch eine strenge Umweltverträglichkeitsprüfung. Kaum förderungswürdig sind zum Beispiel die Atomkraftwerke Hinkley Point C, Wylfa und Moorside in Großbritannien, das neue Flughaftenterminal 3 in Frankfurt sowie der Ausbau von Autobahnen  wie A3, A4, A6, A8.

Die Mittel müssen in Erneuerbare Energien und Energieeffizienz fließen. Nur so können wir Ölimporte in Milliardenhöhe ersetzen, wovon unsere Umwelt und unsere Gesellschaft profitieren würden.”

 

Die bisher nicht öffentliche Liste der Projekte, die die Mitgliedstaaten mit Hilfe des Juncker-Investitionsfonds fördern wollen, finden Sie hier: https://sven-giegold.de/wp-content/uploads/2014/12/PROJECT_LIST_MEMBER_STATES_FINAL.pdf

 

 

 

 

 

 

Rubrik: Wirtschaft & Währung

Bitte teilen!