DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa

Rettet den Nationalpark Senne! – Unterschreibt noch bis Sonntag!


Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte,

 

die Senne ist eine Kulturlandschaft mit einzigartiger Artenvielfalt von europäischer Bedeutung. Nach über 100 Jahren der militärischen Nutzung als Truppenübungsplatz eröffnet der baldige Abzug der letzten Truppen die Möglichkeit diese ostwestfälische Region als Nationalpark langfristig zu schützen und gleichzeitig für Besucherinnen und Besucher erlebbar zu machen.

Die NRW-Landesregierung aus CDU und FDP sehen das leider anders und will die Pläne für einen Nationalpark Senne aus dem Landesentwicklungsplan streichen. Dadurch könnte diese einmalige Landschaft unwiederbringlich durch zivile wirtschaftliche Nutzung zerstört werden. Das wäre auch eine vertane Chance für zukunftsfähige Arbeitsplätze und Investitionen im nachhaltigen Tourismus in der Region.

Um das zu verhindern, sammelt ein breites Bündnis aus Umweltschutzorganisationen, Bürgerinitiativen und Einzelpersonen noch bis zum kommenden Sonntag (15. Juli) Einsprüche an die Landesregierung gegen die Streichung des Nationalparks Senne aus dem Landesentwicklungsplans hier:

 

https://unsere-senne.de/

 

Bitte unterschreibt diese Petition und verbreitet Sie weiter. Gemeinsam haben wir noch eine Chance den Nationalpark Senne zu retten!

Schon morgen (Donnerstag) werden die bisherigen Unterschriften vor dem Landtag übergeben.

Mit grünen und europäischen Grüßen,

Sven Giegold

 

Zur Einstimmung hier ein Video über die Senne auch mit Bildern von der Aktion beim letzten Parteitag der NRW-Grünen:

https://www.youtube.com/watch?v=g8F8vGrfCYY