Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Abstimmung

CDU/CSU & FDP schützen exzessive Gebühren der Fondgesellschaften

Am Mittwoch den 3. Juni hat das Europaparlament über meinn Bericht zu Investmentfonds abgestimmt. Mit 351 gegen 335 Stimmen hat eine Mehrheit von konservativen und liberalen Abgeordneten ein Ende des Missbrauchs von ertragsbezogenen Fondsgebühren verhindert. Diese undurchsichtigen Gebühren kommen…
Weiterlesen

CDU/CSU und FDP fast einstimmig gegen Begrenzung der Boni von Fondmanagern

Am Mittwoch den 3. Juni hat das Europaparlament über meinen Bericht zu Investmentfonds abgestimmt. Ein schwarzer Tag für den Anlegerschutz in Europa. Eine Mehrheit aus Konservativen und Liberalen haben mit denkbar knapper Mehrheit 348 gegen 341 Stimmen den Änderungsantrag des…
Weiterlesen

Finanztransaktionssteuer: Europaparlament rettet die Steuer vor den Lobbyisten

Heute hat das Europaparlament über seine Position zum EU-Kommissionsvorschlag für eine europäische Finanztransaktionssteuer abgestimmt (1). Die Wirtschafts- und Finanzminister der EU haben im Januar entschieden, die Finanztransaktionssteuer (FTT) zunächst in verstärkter Zusammenarbeit in 11 Mitgliedsländern der EU einzuführen (2)….
Weiterlesen

Les Echos: Qui sera élu pire produit financier?

Le Parlement européen veut faciliter l’interdiction des produits financiers dangereux. C’est l’élection d’une reine de beauté un peu particulière. A partir d’aujourd’hui, les internautes vont pouvoir voter (sur « dangerous-finance.eu ») pour désigner le « produit financier le plus dangereux ». Opterez-vous pour le…
Weiterlesen

Wettbewerb: Europa sucht das gefährlichste Finanzprodukt

Das neue Jahr möchte ich mit einer spannenden Aktion beginnen: Europa sucht das gefährlichste Finanzprodukt! Dazu brauche ich Ihre und Eure Hilfe. Von uns 2010 geschaffenes EU-Recht gibt den EU-Finanzaufsichtsbehörden die Möglichkeit, Finanzprodukte vom Markt zu…
Weiterlesen

Wer stimmte wie im Europaparlament? Linke gegen ausgeglichenen Parlamentskompromiss für strengere Fracking-Regeln

Name des Dossiers (BerichterstatterIn): Bericht über die Umweltauswirkungen von Tätigkeiten zur Gewinnung von Schiefergas und Schieferöl (2011/2308(INI)) (Bogusław Sonik) Tag der Abstimmung: 21. November 2012 Entscheidender Artikel: Abstimmung über den gesamten Text (Schlussabstimmung) Hintergrund und…
Weiterlesen

Grünes Hintergrundpapier: Abstimmung über die Mifid/MiFIR Reformgesetze

Verbraucherschutz Bisher sind Provisionen unter MiFID unter der Vorraussetzung erlaubt, dass sie die Beratungsqualität verbessern und die Empfänger nicht daran hindern, im Interesse der Kunden zu handeln. Diese Ausnahme ist aber so weit gefasst, dass praktisch alle Verkaufsprovisionen erlaubt sind….
Weiterlesen