Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Anlegerschutz

Prokon: Transparenz statt Bevormundung

Als Reaktion auf die Insolvenz der Prokon diskutiert die Bundesregierung, den Erwerb bestimmter riskantere Finanzprodukte zu verbieten. Dazu erklärt Sven Giegold, wirtschafts- und finanzpolitischer Sprecher der Grünen im Europaparlament: “Anlegerinnen und Anlegern zu verbieten, Risiken einzugehen, ist bevormundend. Auch…
Weiterlesen

Interview mit finanzen.net: Fondsgebühren – Abzocke mit Performance Fees

Fondsgebühren: Abzocke mit Performance FeesVermögensschaden für Privatanleger: Der EU-Parlametarier Sven Giegold über intransparent von Andreas Hohenadl, Euro am Sonntag. Sven Giegold kämpft für den Anlegerschutz in Europa. Unter anderem sind dem Finanzexperten…
Weiterlesen

EU investment fund and insurance rules (UCITS, IMD, PRIPs): Commission tiptoes towards strengthened consumer protection

The European Commission today presented three legislative proposals on the regulation of insurance policies, investment funds and packaged retail investment products (1). These three proposals have a broad impact on private and retail investors. The Greens described the proposals…
Weiterlesen

Kommissionsvorschläge für PRIPS, IMD und UCITS Gesetzgebung: Im Finanzvertrieb bleibt noch viel zu tun für den Verbraucherschutz

  Die Europäische Kommission hat heute ihre Vorschläge zu drei wichtigen Gesetzgebungsprozessen zum Verbraucherschutz vorgestellt. In der Pressekonferenz der Kommission präsentierte Michel Barnier die Entwürfe fürdie Revision der  Versicherungsvermittlungsrichtlinie (IMD), die Revision der Richtlinie zu Units for Collective Investment in…
Weiterlesen

QED-Forum zur Regulierung des Marktes für Abschlussprüfungen

Zum Gesetzesvorschlag der EU-Kommission, die Wirtschaftsprüferbranche in Zukunft schärfer zu regulieren, veranstaltete QED Communications am 29. Februar einen Meinungsaustausch mit dem Titel “Audit Policy – The way forward after the crisis”. Hintergrund: Abschlussprüfer haben den gesetzlichen Auftrag, ein Urteil darüber abzugeben,…
Weiterlesen

Interview in der SZ: Den Wildwuchs eindämmen

Erschienen in der Süddeutschen Zeitung vom 25.11.2011 ‘Den Wildwuchs eindämmen’ Im EU-Parlament gibt es Pläne, Indexfonds strenger zu regulieren Die Geschäfte mit börsengehandelten Indexfonds (ETF) könnten demnächst auf EU-Ebene strenger reguliert werden, kündigt Sven Giegold, der Finanzexperte der…
Weiterlesen

Bundesregierung blockiert Weiterkommen bei Anlegerschutzrichtlinie

Das Europäische Parlament hat heute die bereits im Ausschuss für Wirtschaft und Währung mit breiter Mehrheit angenommene Position zur Anlegerentschädigungsrichtlinie bestätigt. Der Kommissionsvorschlag zur Revision der Richtlinie sah eine Anhebung der gesicherten Anlagen von 20.000€ auf 50.000€ und eine Verpflichtung…
Weiterlesen