DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa
Jetzt zum Blog anmelden
|Sortiert nach:   Meist kommentiert Neueste Einträge

Auf FinanceWatch folgt TradeWatch

Der Handelsausschuss des Europaparlaments greift unsere erfolgreiche FinanceWatch-Initiativeauf. Eine Mehrheit sprach sich für die EU-Finanzierung der Gründung von TradeWatch für die europäische Handelspolitik aus. Wenn die Gründung gelingt, könnte auch in der EU-Handelspolitik der von Interessen der Großunternehmen domierten Lobbyarbeit eine kompetente Alternative entgegengesetzt werden. Beschlossen mit den Stimmen von Grünen, Sozialdemokraten, Liberalen und Linken gegen […]

Neue Studie von Friends of the Earth:
Finanzindustrie befeuert Spekualtion auf Nahrungsmittel

Friends of the Earth Europe hat mit einer neuen Studie weitere Beweise für das unverantwortliche Geschäftsgebahren der Finanzindustrie bei der Spekulation mit Nahrungsmitteln vorgelegt. Betroffen sind u. a. die Deutsche Bank und die Allianz. Den Bericht „Farming Money“ empfehle ich sehr zur Lektüre. Hier dokumentiert die zugehörige Pressemitteilung von Friends of the Earth Europe: Press […]

Erste Teilnahme von Finance Watch bei Anhörung zu CRD IV im Europäischen Parlament

Die im Sommer gegründete Organisation Finance Watch, die sich für mehr Gemeinwohlausrichtung des Finanzsektors stark macht, wird diese Woche zum ersten Mal im Europaparlament aktiv. Am Dienstag, den 11. Oktober nimmt Finance Watch an der öffentlichen Anhörung zu CRD IV teil. Im Gesetzgebungsverfahren zu der Capital Requirements Directive IV (CRD IV) werden insbesondere die Eigenkapitalausstattung […]

Stellenausschreibungen von Finance Watch

Nachdem die neue kritische EU-Finanzmarktlobby-Organistion FinanceWatch vor einigen Wochen wurde, sucht FinanceWatch nun qualifiziertes Personal. Das ist auch dringend nötig, denn die Reform der EU-Finanzmarktgesetzgebung geht ab diesen Herbst in die entscheidende Phase. Professionelles, kompetentes aber doch klar gemeinwohlorientierte Interessensgruppen in diesen Fragen sucht man in Brüssel leider wie die Nadel im Heuhaufen. Konkret gesucht […]

Finance Watch gegründet – Arbeitsschwerpunkte festgelegt

Die Gründungsversammlung von Finance Watch ist erfolgreich verlaufen. 80 VertreterInnen von 57 Gründungsmitgliedern waren anwesend. In den Vorstand wurden sechs Organisationen und drei unabhängige FinanzmarktexpertInnen gewählt: BEUC – Europäischer Konsumentenschutzverband; der Europäische Gewerkschaftsbund ETUC; Euroinvestors – Europäischer Dachverband der Kleinaktionäre; Freunde der Erde; Transparency International; UNI Finance, Gewerkschaft im Bereich der Finanzdienstleistungen; Wolfgang Köhler, Wirtschaftsjournalist, […]

Finance Watch Gründung: Gegengewicht zur Bankenlobby

Morgen findet in Brüssel bei der ersten Mitgliederversammlung die offizielle Gründung von Finance Watch und die Wahl des Vorstandes statt. Vor weniger als einem Jahr haben wir mit neun Europaabgeordneten parteiübergreifend einen Aufruf zur Gründung der Organisation gestartet. Seitdem wurde er von über 150 ParlamentarierInnen europaweit unterzeichnet. Ziel ist die Schaffung einer zivilgesellschaftlichen Unterstützung für […]

Interview in der Sparkassen-Zeitung

In der aktuellen Ausgabe der Sparkassen-Zeitung ist ein Interview mit mir u.a. zu Finance Watch. Hier als pdf-Dokument zum download: SparkassenZeitung_2011-05-20   DSZ: Rund 30 Verbänden und NGOs, unter anderem Attac, Amnesty International und der europäischer Verbraucherschutzverband BEUC haben sich zu FinanceWatch zusammengeschlossen. Mit welchem Ziel? Sven Giegold: Die Initiative geht zurück auf Gruppe von Parlamentariern […]

FinanceWatch – vom Aufruf zur Gründung

Es ist wohl einzigartig, dass die parteiübergreifend die Mehrheit eines parlamentarischen Ausschusses zur Gründung einer NGO aufruft. Entsprechend groß war die Resonanz als auf grüne Initiative 20 Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlaments im Sommer 2010 zur Gründung von FinanceWatch als Gegenlobby zur Finanzindustrie aufriefen. Mehrere hundert Abgeordnete nationaler und regionaler […]

Finance Watch stellt seine Gründungsmitglieder vor

PRESSEMITTEILUNG von Finance Watch hier dokumentiert   Finance Watch stellt seine Gründungsmitglieder vor Brüssel, 12. April 2011: Finance Watch hat kürzlich die Namen seiner Gründungsmitglieder bekannt gegeben. Finance Watch wird als europäische Organisation neugegründet, um die Regulierung der Finanzmärkte zu verbessern. Ziel ist es, die Lobbydominanz der Finanzindustrie aufzubrechen und insbesondere die Interessen der Zivilgesellschaft […]

Presse berichtet zum Start von FinanceWatch

FinanceWatch – die Gegenlobby zur mächtigen Bankenlobby in Brüssel – startet jetzt. 30 Organisationen haben sich bereit erklärt mitzumachen. Europäischer Gewerkschaftsbund, Europäischer Konsumentenschutzverband, der Verband der Kleinanleger, Attac Frankreich, Entwicklungsorganisationen und vieIe andere sind dabei. Damit war unsere überparteiliche Parlamentarierinitiative erfolgreich. Aus der Entscheidungsfindung werden wir uns nun zügig zurückziehen. Ich wünsche den KollegInnen von […]