DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa
Jetzt zum Blog anmelden
|Sortiert nach:   Meist kommentiert Neueste Einträge

Erstes Treffen der finance watch-Initiative in Brüssel

Über 70 Vertreter aus Entwicklungs- und Umweltorganisationen, Verbraucherinitiativen, Finanzanleger-Organisationen, Wissenschaft, Gewerkschaften und Stiftungen kamen zum ersten Treffen der finance watch-Initiative. Damit war die Zivilgesellschaft, die sich mit Finanzmärkten befasst, in beeindruckender Breite anwesend. Über 160 ParlamentarierInnen haben inzwischen den Finance Watch-Aufruf unterschrieben, darunter ca. 80 Europaabgeordnete: http://www.finance-watch.org Dazu kamen Hunderte von interessierten BürgerInnen. Sicher ist […]

Banken- und Börsenlobbies: Finance-Watch nimmt dynamisch Fahrt auf

Zum Start der Initiative Finance-Watch, die ein Gegengewicht zur übermächtigen Banken- und Börsenlobby schaffen will, erklärt Sven Giegold,  Koordinator im Ausschuss für Wirtschaft und Währung: „Unser parteiübergreifender Aufruf zur Gründung eines Finanz-Watchdog in Brüssel hat eine Welle von Reaktionen ausgelöst. Seit dem Start am Montag dieser Woche haben über 600 Personen den Aufruf unterschrieben, darunter […]

Deutscher Pressespiegel zu finance-watch.org

Der Aufruf www.finance-watch.org hat ein erfreulich breites Echo in der Presse gefunden. Hier eine kleine Zusammenstellung von Links: FTD: Ignoriert die Finanzlobby! taz: Banker-Lobby beherrscht Brüssel taz: Investmentbanker abschalten FR: Hilflos gegen die Finanzlobby Kurier: Finanzreform: EU warnt vor Lobby-Macht heute (ZDF): EU-Parlament warnt vor Lobby-Übermacht Märkische Allgemeine: Finanzmarkt: Die EU – eine Marionette der […]

FTD – EU verzweifelt an Finanzindustrie

Unser Aufruf www.finance-watch.org hat es bis auf die Titelseite der Financial Times Deutschland gebracht (hier der Artikel zum Nachlesen und hier im Podcast zum Nachhören). Sven hat das zum Anlass genommen, den Flur der Grünen Fraktion im Parlament damit zu schmücken.

Fraktionsübergreifender Aufruf von EU-Abgeordneten: Die Bankenlobby braucht ein Gegengewicht!

Zum ersten Mal haben 22 Europaabgeordnete aus dem Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON) des Europäischen Parlaments einen fraktionsübergreifenden Appell an die Europäische Zivilgesellschaft veröffentlicht, in dem sie die Notwendigkeit eines unabhängigen und zivilgesellschaftlichen Gegengewichts zur Macht der Banken- und Börsenlobby betonen. Der intensiven und finanzstarken Lobbytätigkeit der Finanzakteure steht bisher kein kompetentes und organisiertes […]

Aufruf für eine Financial Watch – Die Finanzmarktlobby braucht eine zivile Gegenmacht

In meinem ersten Jahr im Europaparlament und bei der Beschäftigung mit der Finanzkrise ist mir noch einmal die Macht der Lobby sehr deutlich in der Praxis vor Augen geführt worden. Aber anders als beispielsweise im Umwelt- oder Menschenrechtsbereich fehlt uns in Brüssel auf dem Feld der Finanzmarktpolitik bisher der zivilgesellschaftliche Gegenpol zu den organisierten Interessen […]