Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Handelsblatt

Handelsblatt: Lasst den Worten Taten folgen

Mein Gastbeitrag im Handelsblatt vom 20.01.2014 Lasst den Worten Taten folgen Die Bilanz der Deutschen Bank besteht zu großen Teilen aus Handelsaktivitäten. Die Eigenkapitalquote ist weiterhin jenseits von…

Handelsblatt: Genossen in der Steueroase

Handelsblatt, 3.1.2014 Genossen in der Steueroase GASTBEITRAG von Sven Giegold Trotz der jüngsten Regulierung von Fondsgebühren durch die BaFin bedienen sich Genossenschaftsbanken und die Deutsche Bank dank Luxemburger Schlupflöcher weiter bei ihren Kunden….

Handelsblatt: EU nimmt Finanzvertriebe ins Visier

Handelsblatt, 9.12.2013 EU nimmt Finanzvertriebe ins Visier Über den Anlegerschutz von Fondsvermittlern ist in Brüssel ein Streit entbrannt. Kritik an Ausnahmen in neuer Finanzmarktrichtlinie. – Banken fordern, dass die Bafin Vermittler…

Handelsblatt: Kampf um die besten Jobs

Handelsblatt vom 29.11.2013 Kampf um die besten Jobs Die Bundesregierung beansprucht einen Generaldirektorenposten in der neuen EZB-Bankenaufsicht. Finanzministerium sucht Kandidaten. In einem Jahr soll die neue Behörde starten. Sven Afhüppe, Dorit Hess, Jan Hildebrand, Düsseldorf, Frankfurt,…

Handelsblatt: Datenhandel – Grüne fordern Rücktritt des Debeka-Vorstands

Handelsblatt 13.11.2013: Datenhandel: Grüne fordern Rücktritt des Debeka-Vorstands von Dietmar Neuerer und Thomas Schmitt. Nach Handelsblatt-Recherchen ist der Skandal um Datenhandel bei der Debeka-Versicherung größer als bisher bekannt. In der Politik ist die Empörung groß. Der Grünen-Finanzexperte Schick fordert harte Konsequenzen.