Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Ska Keller

CETA: Sigmar Gabriel, der Scheinriese

Zu den Berichten über die grundsätzliche Einigung zwischen Wirtschaftsminister Gabriel und EU-Handelskommissarin Malmström über die Aufnahme einer Klausel zu Investor-Staat-Schiedsgerichtsverfahren in CETA erklären Katharina Dröge MdB, Sprecherin für Wettbewerbspolitik, und Ska Keller MdEP, Sprecherin für…
Weiterlesen

Gastbeitrag in der taz: Braunkohle – Die EU befeuert den Abbau

taz vom 23.08.2014 Debatte Braunkohle in Deutschland Die EU befeuert den Abbau Kommentar von Sven Giegold. Beim Kohleboom spielen europäische Rahmenbedingungen eine wichtige Rolle. Die Verschmutzerindustrien haben in Brüssel loyale politische Helfer.Tagebau Wetzow-Süd: Das…
Weiterlesen

Grüne Fraktion unterstützt Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA

Ein Netzwerk aus 142 Nichtregierungsorganisationen und Parteien stellt heute in Brüssel eine neue Europäische Bürgerinitiative gegen das EU-US-Abkommen TTIP und das EU-Kanada-Abkommen CETA vor. Dazu kommentiert Ska Keller, Mitglied im Handelsausschuss des Europäischen Parlaments: “Das transatlantische Handelsabkommen beschäftigt die Menschen…
Weiterlesen

Du entscheidest Europa – Sonntag, 1.12. in Köln

Am kommenden Sonntag, den 1.12. bieten die NRW-Grünen eine einmalige Gelegenheit, live mit den Bewerber*innen für die Spitzenkandidatur der Europäischen Grünen Partei zu diskutieren. Es ist ein Fortschritt für die europäische Demokratie, dass bei der kommenden Europawahl die…
Weiterlesen

Mitmachen: Green Primaries

Im Vorfeld der Europawahlen könnt Ihr bestimmen, wer die Europäischen Grünen in die Europawahlen führen wird. Vier KandidatInnen haben die Unterstützung von mindestens vier Grünen Parteien erhalten: José Bové, Monica Frassoni, Rebecca Harms und Ska…
Weiterlesen

Lampedusa-Resolution des Europaparlaments

Das Europaparlament hat gestern erstmals seit Jahren eine fraktionsübergreifende Resolution zur europäischen Flüchtlingspolitik verabschiedet. Die Resolution ist ein starkes Signal an die europäischen Staats- und Regierungschefs, die morgen über die Katastrophe von Lampedusa und ihre Folgen beraten…
Weiterlesen