DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa
Jetzt zum Blog anmelden
|Sortiert nach:   Meist kommentiert Neueste Einträge

Europaparlament erreicht bessere, benutzerfreundliche Statistiken
Soziale und Solidarische Ökonomie wird zukünftig erfasst

Das Europäischen Parlaments hat heute über den Bericht zum “Europäischen Statistikprogramm” (Scicluna-Bericht) abgestimmt. Dieser Gesetzestext legt die Schwerpunkte der Arbeit von Eurostat (Statistisches Amt der Europäischen Union) fest und bestimmt damit auch, zu welchen Themen Statistiken erstellt werden. Sven Giegold, wirtschafts- und finanzpolitischer Sprecher der Grünen im Europaparlament, kommentiert das Ergebnis: “Eine breite Mehrheit des […]

Zur politischen Bedeutung von Genossenschaften in Europa

Hier ein Interview mit für den Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) zur großen Bedeutung von Genossenschaften für eine soziale und solidarische Ökonomie in Europa. Die Ausgabe der „GdW kompakt“ zum Jahr der Genossenschaften, in der das Interview erschienen ist, gibt es hier zum Download: GdW kompakt 3   Neue politische Bedeutung – Genossenschaften in […]

Rat verteidigt Steueroasen statt Investitionen zu mobilisieren

Das Europäische Parlament hat heute über zwei Gesetzesentwürfe zur Investitionsförderung abgestimmt. Es handelt sich um die Vorschläge zur Schaffung eines Fonds für soziales Unternehmertum (EuSEF) sowie um europaweite Regeln für Wagniskapital-Fonds (Venture Capital). Eine parlamentarische Mehrheit unterstützte beide Entwürfe, in deren Zentrum Regeln zum Vorgehen gegen Missbrauch dieser Fonds durch Steueroasen stehen. Sven Giegold, wirtschafts- […]

Fachgespräch: Strategien für solidarisches und nachhaltiges Wirtschaften

Strategien für solidarisches und nachhaltiges Wirtschaften Am Freitag, 14.September 2012, ab 15.30 Uhr Raum E3D01 im Landtag von Nordrhein-Westfalen. Mit der Veranstaltung wollen wir zum Austausch vieler praktischer Erfahrungen aus dem Bereich der solidarischen Ökonomie betragen. Wir freuen uns daher über kurze Impulsbeiträge vieler Akteurinnen und Akteure und bitten um die Anmeldung weiterer Beiträge. Schriftliche […]

Beschluss Koalitionsvertrag:
NRW stärkt Soziale und Solidarische Ökonomie

Nach einem intensiven Verhandlungsprozess haben sich SPD und Grüne heute auf einen Koalitionsvertrag für die nächsten 5 Jahre Rot-Grün in NRW geeinigt. Auf der letzten Landesdelegiertenkonferenz vor den NRW-Wahlen habe ich mich gemeinsam mit Daniela Schneckenburger, MdL, für eine „Landesinitiative für Soziale und Solidarische Ökonomie“ eingesetzt. Viele Akteure des Sektors haben dazu Vorschläge gemacht. Die […]

Neue EU-Investmentfonds:
Europaparlament stärkt Soziale und Solidarische Ökonomie

Der Ausschuss für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlaments (ECON) hat heute den Bericht über eine Verordnung zu Europäischen Fonds für soziales Unternehmertum abgestimmt. Diese Verordnung tritt nach EU-Beschluss unmittelbar in Kraft und schafft einen neuen Typ Europäischer Investmentfonds für Investitionen im Bereich der Sozialen und Solidarischen Ökonomie (1). Zum Abstimmungsergebnis erklärt Sven Giegold, finanz- […]

Europäische Woche der Genossenschaften in Brüssel eröffnet!

Heute fand die Auftaktveranstaltung der Europäischen Woche der Genossenschaften  in Brüssel statt. Hier gibt es eine Übersicht über die zahlreichen Veranstaltungen diese Woche. Am Mittwoch werde ich unser Grünes Programm zur Sozialen und Solidarischen Ökonomie präsentieren – Binnenmarktkommissar Michel Barnier wird dabei die Eröffnungsrede halten.

Soziale und Solidarische Ökonomie
Kleine Tour durch Schleswig-Holstein

Am kommenden Wochenende freue ich mich, auf einer kleinen Tour durch Schleswig-Holstein unterwegs sein zu können. Als Roter Faden zieht sich das Thema „Soziale und Solidarische Ökonomie“ durch diese Veranstaltungsreihe. Ich freue mich, zu diesem spannenden Thema mit Euch diskutieren zu können. Hier die einzelnen Stationen: Samstag, 14.04.2012:  11:00 – 13:00 Lübeck Quo vadis, Europa? […]

Landesprogramm „Soziale und Solidarische Ökonomie“

Auf der Landesdelegiertenkonferenz am 1. April 2012 haben wir unser Wahlprogramm zur Landtagswahl am 13. Mai 2012  beschlossen. Dort haben wir auf Initiative von Daniela Schneckenburger, mir  und der Landesarbeitsgemeinschaft Wirtschaft eine Landesinitiative „Soziale und Solidarische Ökonomie“ auf den Weg gebracht: „Die genossenschaftliche Selbsthilfe ist zu unterstützen“, (Art. 28, NRW-Verfassung)     Landesprogramm „Soziale und Solidarische […]