DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa
Jetzt zum Blog anmelden
|Sortiert nach:   Meist kommentiert Neueste Einträge

Finanzmarktregulierung: Europaparlament beschränkt Boni auch für Investmentfondsmanager

Der Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europäischen Parlamentes hat heute über den Bericht zur Revision der Richtlinie für offene Publikumsfonds (OGAW) abgestimmt, für den Sven Giegold Berichterstatter ist. Unter die Richtlinie fallen die meisten von Kleinanlegern erworbenen Fonds mit einem Gesamtvolumen von beinahe 6.300 Milliarden Euro. Der Giegold-Bericht umfasst unter anderem die strenge Neuregelung der Fondsmanagergehälter […]

Europaparlament verabschiedet effektive Regeln für soziale Investitionen und Wagniskapital

Das Europaparlament hat heute einen wichtigen Erfolg zur Stärkung der Sozialen und Solidarischen Ökonomie erzielt. Eine breite Mehrheit des Parlaments hat die Verordnung zur Schaffung eines Fonds für soziales Unternehmertum (EuSEF) verabschiedet. Die EuSEF-Verordnung tritt nach EU-Beschluss unmittelbar in Kraft und schafft einen neuen Typ Europäischer Investmentfonds für Investitionen im Bereich der Sozialen und Solidarischen […]

Posititionspapiere zur UCITS-Revisionsrichtlinie

Zurzeit befasse ich mich als Berichterstatter für das Europaparlament mit der Revision der UCITS-Richtlinie (Undertakings for Collective Investments in Transferable Securities – Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren, OGAW). Mit dieser Richtlinie werden Regeln für Anbieter von Investmentfonds bestimmt. Für die Neufassung der Vorschriften im Hinblick auf die Aufgaben der Verwahrstelle, die Vergütungspolitik und Sanktionen […]

Neue EU-Investmentfonds:
Europaparlament stärkt Soziale und Solidarische Ökonomie

Der Ausschuss für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlaments (ECON) hat heute den Bericht über eine Verordnung zu Europäischen Fonds für soziales Unternehmertum abgestimmt. Diese Verordnung tritt nach EU-Beschluss unmittelbar in Kraft und schafft einen neuen Typ Europäischer Investmentfonds für Investitionen im Bereich der Sozialen und Solidarischen Ökonomie (1). Zum Abstimmungsergebnis erklärt Sven Giegold, finanz- […]

Investmentfonds-Event in London

Bei der kommenden Revision der OGAW-Richtlinie, werde ich Berichterstatter des Ausschusses für Wirtschaft und Währung im Europaparlament sein. Den Richtlinienvorschlag der Kommission erwarten wir im zweiten Quartal 2012.  Mit dieser Richtlinie, die hier vor allem unter ihrem englischen Namen UCITS-Directive bekannt ist, werden die als Investmentfonds unter Kleinanlegern weit verbreiteten Finanzprodukte reguliert. Das Anlagevolumen der […]

Interview in der SZ: Den Wildwuchs eindämmen

Erschienen in der Süddeutschen Zeitung vom 25.11.2011 ‚Den Wildwuchs eindämmen‘ Im EU-Parlament gibt es Pläne, Indexfonds strenger zu regulieren Die Geschäfte mit börsengehandelten Indexfonds (ETF) könnten demnächst auf EU-Ebene strenger reguliert werden, kündigt Sven Giegold, der Finanzexperte der Grünen im Europaparlament, im Gespräch an. Dabei erklärt der EU-Parlamentarier und Mitbegründer der Organisation finanzwatch.org, warum Indexfonds […]