Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne
Bis 15. Dezember 2021

Einladung zum Live-Stream: Öffentliche Anhörungen mit Christine Lagarde, Ives Mersch und Geldwäsche-Anhörung

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte,

 

Heute, Mittwoch, ab 10.30 Uhr findet im Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europaparlaments die öffentliche Anhörung von Christine Lagarde, der Kandidatin für die EZB-Präsidentschaft statt.

 

Auch heute von 16 – 17 Uhr findet die Anhörung mit Ives Mersch, Kandidat für den stellvertretenden Vorsitz des EZB-Aufsichtsgremiums, statt.

 

An diesem Donnerstag um 9 Uhr startet der Austausch des Wirtschaftsausschusses des EU-Parlaments mit EU-Kommission und Europäischer Bankenaufsichtsbehörde (EBA) zum Thema Geldwäschebekämpfung.

 

Die Anhörungen und Debatten können hier live mitverfolgt werden: http://www.europarl.europa.eu/ep-live/en/committees/video?event=20190904-0900-COMMITTEE-ECON

 

Die Antworten von Christine Lagarde auf die vorab gestellten schriftlichen Fragen des Wirtschafts- und Währungsausschusses finden Sie hier: http://www.europarl.europa.eu/meetdocs/2014_2019/plmrep/COMMITTEES/ECON/PR/2019/09-04/1187645EN.pdf

 

Christine Lagarde wurde im Juli vom Europäischen Rat als Kandidatin für den EZB-Posten vorgeschlagen. Nach der heutigen Anhörung stimmt der Wirtschaftsausschuss am frühen Abend über eine Empfehlung der Kandidatin ab. Nach einer weiteren Abstimmung durch das Plenum des Europaparlaments muss die Kandidatin noch formal vom Europäischen Rat ernannt werden.

 

Ives Mersch wurde im April vom EZB-Rat für den stellvertretenden Vorsitz des EZB-Aufsichtsgremiums vorgeschlagen. Nach Empfehlung des Parlaments muss auch er vom Rat der Mitgliedstaaten bestätigt werden.

 

Mit grünen europäischen Grüßen,

Sven Giegold