Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne
Bis 15. Dezember 2021

Brecht das Ausreiseverbot: Europe Calling “Hongkong – Was können die EU & Deutschland tun?” mit Joshua Wong & Agnieszka Brugger MdB, am 07.01. um 17:30 Uhr

Die chinesische Regierung will die Opposition in Hongkong vom Rest der Welt mit Ausreiseverboten abschneiden. Lasst uns das morgen gemeinsam umgehen, per Webinar direkt nach Hongkong! 

Begrenzte Plätze! Jetzt anmelden: https://attendee.gotowebinar.com/register/580046663348449804

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte,

auch über die Feiertage sind die Proteste in Hongkong nicht verstummt. An diesem Dienstag haben Sie/habt Ihr die Chance direkt mit einem Vertreter der Opposition zu sprechen! Das ist eine seltene Gelegenheit, denn die Regierung und Peking gehen hart vor und verhängt Ausreiseverbote für die Oppositionsführer, wie für unseren Gast Joshua Wong, einem der bekanntesten Gesichter der Opposition. Damit ist dieses Webinar eine ganz seltene Möglichkeit mit den Bürgerrechtler*innen dort direkt zu sprechen!

Meldet Euch also gleich hier an: https://attendee.gotowebinar.com/register/580046663348449804

Die Situation in Hongkong ist explosiv: Hunderttausende, vor allem junge Menschen, begehren schon seit Jahren gegen die Versuche der chinesischen Regierung auf, den weitgehenden Sonderstatus Hongkongs anzugreifen und ihre Bürgerrechte zu beschneiden. Durch Ausreiseverbote und massive Einschüchterung versucht die Pekinger Regierung die pro-demokratische Opposition von Unterstützung abzuschneiden.

Deswegen wollen wir die nächste Ausgabe unseres Online-Diskussionsformates “Europe Calling” nutzen, um trotz der Repression mit den Aktivisten in Hongkong zu sprechen. Wir wollen direkt von dort hören, wie die Situation ist und was Deutschland und Europa tun können, um die Oppositionsbewegung zu unterstützen.

Termin: Dienstag, den 07.01.2020 von 17:30 bis 18:30 Uhr

Ganz besonders freue ich mich über unsere beiden Gäste.

Direkt aus Hongkong wird sich der Bürgerrechtler Joshua Wong zuschalten. Joshua ist eines der bekannten Gesichter der Oppositionsbewegung und Generalsekretär der Oppositionspartei Demosistō. Er hat unter anderem auf Reisen nach Europa und in die USA für Unterstützung der Oppositionsbewegung geworben. Für seinen Einsatz in der Opposition wurde er mehrfach in Hongkong inhaftiert und darf zurzeit nicht ausreisen.

Agnieszka Brugger ist stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen und als Koordinatorin des Arbeitskreises “Internationale Politik und Menschenrechte” eine der profiliertesten Außen- und Menschenrechtspolitiker*innen in Deutschland.

Das interaktive Online-Format von Europe Calling allen Teilnehmenden, Fragen zu stellen und mitzudiskutieren. Die Diskussion ist offen für alle Interessierte. Die Diskussion wird auf Englisch sein und simultan schriftlich ins Deutsche übersetzt.

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt, also gleich hier anmelden: (technisch notwendig; siehe Anleitung unten): https://attendee.gotowebinar.com/register/580046663348449804

Ich würde mich sehr freuen, mit Euch zu diskutieren. Ebenso freue ich mich über Weiterverbreitung dieser Einladung an mögliche weitere Interessierte.

Mit europäischen grünen Grüßen und schöne Feiertage

Sven Giegold

——-

So geht Europe Calling:

Zur Teilnahme an Europe Calling müsst Ihr/müssen Sie nirgendwo hinkommen, Ihr könnt/Sie können vom heimischen Sofa aus die Diskussion verfolgen und selbst mitreden.

Europäische Diskussionen erreichen viele Menschen kaum, obwohl sie uns alle betreffen. Über Online-Veranstaltungen können wir miteinander über deutsche und europäische Politik sprechen, ohne an einen Ort reisen zu müssen. Sie sehen die Diskussionsteilnehmer in einem Video-Fenster und können ihnen zuhören. Sie können selbst mitdiskutieren per Chat oder Mikrofon. Das alles geht einfach vom Computer, Mobiltelefon oder Festnetz. So kommt europäische Politik ohne Reiserei direkt zu Ihnen – fast wie bei einer Podiumsdiskussion vor Ort! Über diese Webinare zu aktuellen Themen können mehrere hundert Gäste dabei sein.

Jetzt zum Webinar anmelden (technisch notwendig):

https://attendee.gotowebinar.com/register/580046663348449804

Und so geht’s: Vorab über diesen Link zum Webinar anmelden, dem per Mail versandten Bestätigungslink folgen und dann zum Startzeitpunkt der Diskussion einwählen. All das ist einfach und selbsterklärend: Auf dem Bildschirm werden die/der Sprecher*in oder eine Präsentation angezeigt. Über den Chat können Wortbeiträge angemeldet oder auch direkt geschrieben werden. Alternativ zum Computer kann man auch am Telefon einfach nur zuhören. Und ich als Moderator leite durch Vortrag und Diskussion.

Technische Probleme? Mein Mitarbeiter im Düsseldorfer Büro, Maximilian Fries, steht vorab und während der Diskussion für Nachfragen zur Verfügung: +49 (0) 211 936530-11 / maximilian.fries@gruene-europa.de