Sven Giegold
Spitzenkandidat von Bündnis 90 / Die Grünen für die Europawahl

Sprecher der Europagruppe Grüne
„Kommt, wir bauen das neue Europa!“

RP: NRW.BAnk zahlt für Rettungsfonds

Rheinische Post, 29.10.2014

NRW.Bank zahlt für Rettungsfonds

Indirekt subventioniert die Förderbank dann die Risiken von Großbanken.

VON REINHARD KOWALEWSKY

BRÜSSEL Das Abwälzen von Risiken der international tätigen Großbanken auf Staat und Zentralbanken  soll nun auch die NRW.Bank als eine der größten Förderbanken Europas treffen. Laut dem Vorschlag der EU-Kommission soll sie künftig ebenfalls Beiträge in den europäischen

Bankenrettungsfonds einzahlen. Dies wird die NRW.Bank jährlich mit rund 40 Millionen Euro belasten, wie der Grünen-Europaabgeordnete Sven Giegold ausgerechnet hat.

In fünf Jahren würden 200 Millionen Euro in der Kasse beispielsweise für die Unterstützung von Firmengründungen oder für Baukredite fehlen. “Das ist ein dreister Griff in die Taschen der Förderbanken der Länder und risikoarmer Banken überhaupt”, warnt Giegold.

Weiterlesen auf RP-online: http://www.rp-online.de/wirtschaft/nrwbank-zahlt-fuer-rettungsfonds-aid-1.4628557