Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

CRD IV

CRR/CRD Review: Commission’s minimum approach is not sufficient

Today, the European Commission has presented its proposals to review current EU banking legislation (CRR, CRD, BRRD, SRMR). The review is meant to transpose new internationally agreed Basel rules, to provide clarifications for existing EU legislation and to reflect the needs for enhanced proportionality. The Commission proposals will now be discussed in the European Parliament […]

CRR/CRD-Überarbeitung: Minimallösung der Kommission ist unzureichend

Hinweis: Heute, Mittwoch, 23. November um 20.00 Uhr stellen Gerhard Schick, Udo Philipp und ich unser neues Buch “Finanzwende – den nächsten Crash verhindern” in einem Webinar vor. 400 Anmeldungen haben wir schon! Melden Sie sich jetzt zur Online-Diskussion an: https://sven-giegold.de/2016/europe-calling-finanzwende/ Heute hat die Europäische Kommission ihre Vorschläge für Änderungen an der aktuellen EU-Gesetzgebung für […]

Banker-Boni: Europäischer Gerichtshof stärkt Bonusdeckelung

Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) hat erklärt, dass die im Rahmen der europäischen Bankenrichtlinie „CRD IV“ eingeführte Grenze für Bonuszahlungen von Bankmitarbeitern rechtmäßig ist. Die CRD IV begrenzt die jährliche variable Vergütung von Bankmanagern auf die Höhe des Festgehalts. Damit ist der Versuch der britischen Regierung gescheitert, diese Regel zu kippen. Der EuGH folgt […]

Bankenregulierung: Vielfalt, verantwortliche Bezahlung und mehr Stabilität im Finanzsektor – Schuldenbremse für Banken verschleppt

Nach 35 Trilogverhandlungen in mehr als 9 Monaten haben sich Europaparlament, Rat und Kommission heute (20. März) in der CRD IV Regulierung (Capital Requirements Directive) geeinigt. Der engagierte und äußert aufgeräumt agierende Berichterstatter Othmar Karas (EVP) und die gute Zusammenarbeit zwischen allen politischen Gruppen des Europäischen Parlaments waren wichtige Faktoren für den erfolgreichen Abschluss der […]