Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Aktionen

Besuch bei Stadtforstmeister Martin Levin in Herberhausen/Göttingen

Das war wirklich ein lehrreicher Spaziergang durch den Wald meines angeheirateten Onkels Martin Levin, Stadtforstmeister Göttingens. Seit 25 Jahren betreut er die 2.000 ha kommunalen Waldes in und direkt bei Göttingen. Unter den Förstern gilt er als engagierter Naturschützer….
Weiterlesen

Günther Oettingers trojanisches Pferd – Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Gefahr!

Das deutsche Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist eine klimapolitische Erfolgsgeschichte ohne Beispiel. EU-Energiekommissar Günther Oettinger versucht nun, unter dem Deckmäntlechen der Europäischen Harmonisierung wesentliche Fortschritte dieses Gesetzes einzustampfen, um weiter Klientelpolitik für die großen Energiekonzerne machen zu können. Wir als Grüne/EFA-Fraktion im…
Weiterlesen

Eine neue Balance zwischen Geld und Leben

Mein attac-Freund Harald Klimenta hat eine spannende Tagung zum Thema: “Eine neue Balance zwischen Geld und Leben – Ethische und ökonomische Grundlagen humaner Gesellschaften” vom 25. bis 27. Februar 2011 im Katholisch-Sozialen Institut in Bad Honnef mit organisiert, an der…
Weiterlesen

Petition zur Öffnung des “wirtschaftlichen Vereins” – mach mit!

Der Zentralverband deutscher Konsumgenossenschaften weist auf die gute und wichtige Petition an den Deutschen Bundestag hin, an der sich hier beteiligt werden kann. Bitte macht mit und helft dabei, die vielen kleinen genossenschaftlich getragenen Dorfläden auf eine…
Weiterlesen

Nach dem Abzug der britischen Rheinarmee – jetzt Nationalpark Senne umsetzen

Der Ankündigung der britischen Regierung, die Rheinarmee aus Deutschland abzuziehen, eröffnet nun gute Chancen, schnell und konsequent mit dem Ausstieg aus der militärischen Nutzung der Senne zu beginnen und einen Nationalpark einzurichten. Dieses wunderbare Stück Natur muss erhalten und…
Weiterlesen

Vertrauensbildung in Düsseldorf

Gemeinsamer Bericht von Mitgliedern aus dem Vorstand des Instituts Solidarische Moderne (ISM): Nach dem Scheitern der Sondierungsverhandlungen zwischen SPD, GRÜNEN und DIE LINKE in NRW gab es am Montag, den 31. August 2010 bei einem durch das ISM…
Weiterlesen