Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Wanderungen

Vogelexkursion am 1. Mai in der Eifel: Natur oder A1-Ausbau?

Am 1. Mai freue ich mich auf einen schönen Maispaziergang in der Eifel, gemeinsam mit dem Kollegen Oliver Krischer MdB. Das Thema des A1-Weiterbaus hat mich die ganze Legislaturperiode beschäftigt – im Sommer 2009 hatte ich bereits eine Wanderung…
Weiterlesen

Das Sauerland kann aufatmen

Der Umweltausschuss des NRW-Landtags hat vorgestern beschlossen, das Landesforstgesetz so zu ändern, dass ab sofort keine großen Weihnachtsbaum-Plantagen in Waldgebieten mehr zulässig sind. Das freut mich ganz besonders, denn von den schädlichen ökologischen Auswirkungen von…
Weiterlesen

Wanderung im Hochsauerland – man sieht den Wald vor lauter Weihnachtsbäumen nicht

Gestern hatten wir eine wunderschöne Wanderung im Hochsauerland. Gemeinsam mit der grünen Landtagsabgeordneten Dagmar Hanses vielen Aktiven aus dem Hochsauerlandkreis und weiteren Freundinnen und Freunden sind wir bei traumhaften Wetter von Bestwig nach Olsberg gelaufen. Am Anfang begleiteten uns…
Weiterlesen

Den Herbst einwandern: Von Bestwig nach Olsberg

                Am Sonntag, den 2.10.2011 wollen die Grüne Jugend NRW gemeinsam mit dem grünen Europaabgeordneten Sven Giegold und…
Weiterlesen

Besuch bei Stadtforstmeister Martin Levin in Herberhausen/Göttingen

Das war wirklich ein lehrreicher Spaziergang durch den Wald meines angeheirateten Onkels Martin Levin, Stadtforstmeister Göttingens. Seit 25 Jahren betreut er die 2.000 ha kommunalen Waldes in und direkt bei Göttingen. Unter den Förstern gilt er als engagierter Naturschützer….
Weiterlesen

Nach dem Abzug der britischen Rheinarmee – jetzt Nationalpark Senne umsetzen

Der Ankündigung der britischen Regierung, die Rheinarmee aus Deutschland abzuziehen, eröffnet nun gute Chancen, schnell und konsequent mit dem Ausstieg aus der militärischen Nutzung der Senne zu beginnen und einen Nationalpark einzurichten. Dieses wunderbare Stück Natur muss erhalten und…
Weiterlesen

Presseecho zu meiner Radtour am 1. Mai

Am 1. Mai hatte ich eine wunderschöne Radtour am Niedrrhein und habe mich über die Betuwe- Linie und die damit verbundenen Sorgen der AnwohnerInnen sowie über das Thema Kiesabbau informiert. Hier findet sich die Berichterstattung der
Weiterlesen