Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne
„Kommt, wir bauen das neue Europa!“

Conchita Wurst im Europäischen Parlament

Conchita Wurst, Gewinnerin des Eurovision-Songcontest 2014 wird auf Initiative der Grünen/EFA-Fraktion und der grünen Europa-Abgeordneten Ulrike Lunacek, Vize-Präsidentin des Europäischen Parlaments, am Mittwoch, den 8. Oktober 2014 das Europäische Parlament besuchen. Conchita Wurst wird von 13 bis 14 Uhr ein Konzert auf der Esplanade Solidarnosc vor dem Europäischen Parlament geben. Für 11 Uhr ist eine Pressekonferenz mit der Künstlerin im Pressesaal des Europäischen Parlaments vorgesehen.

Zur Einladung an Conchita Wurst erklärt Ulrike Lunacek, Vize-Präsidentin des Europäischen Parlaments:

“Das großartige Zeichen für Offenheit und Nicht-Diskriminierung, das die Menschen in Europa mit ihren Stimmen beim Songcontest für Conchita Wurst gegeben haben, muss von der Politik in der EU und den Mitgliedsstaaten in gesetzliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen für ein Leben und Lieben ohne Angst für alle umgesetzt werden. Conchitas „Rise Like A Phoenix“ vor dem Europaparlament wird diesem Auftrag musikalisch zu neuem Schwung verhelfen!“

Conchita Wurst erklärt zu ihrer Einladung in das Europäische Parlament:

„Die Einladung vor dem Europäischen Parlament zu singen ist wirklich eine sehr große Ehre. Wenn man sich für mehr Liebe, Respekt und Toleranz einsetzt, kann man nur ein Teil einer viel größeren Bewegung sein, die auch von den Menschen Europas und von der Politik getragen wird – und leider von manchen Kräften auch bekämpft wird. Für ein Europa der Aufklärung, der Menschenwürde und der Gleichstellung einzutreten ist mir sehr wichtig.“