DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa

Die erste Europäische Bürgerinitiative steht kurz vor dem Erfolg


Erstmals ist es einer Europäischen Bürgerinitiative (EBI) gelungen, über 1 Million Unterschriften zu sammeln. Das Recht auf Wasser als öffentliches Gut und die Sorge vor der Privatisierung der Wasserversorgung mobilisiert die Menschen zurecht. Alles weitere: http://www.right2water.eu/

Die Unterschriften müssen jedoch in mindestens einem Viertel aller EU-Länder (derzeit 7) über einem länderspezifischen Quorum liegen. Das ist noch nicht geschafft. Das Mindestziel wurde in Deutschland, Österreich & Belgien erreicht. Außerdem wäre natürlich politisch wichtig, das Quorum möglichst überall zu überschreiten.

Die InitiatorInnen haben schließlich ein neues Ziel für die Mobilisierung gesetzt: Mindestens 2 Millionen Unterschriften sollen es bis zum Stichtag im September werden. Also lohnt es sich auch in Deutschland, Österreich & Belgien, weiter zu sammeln.

Damit ihr sehen könnt, in welchen Ländern das Sammeln besonders Not tut und Ihr FreundInnen und Bekannte gezielt anschreiben könnt, hier eine Übersicht vom Stand des 11.02.2013. Die Grafik enthält auch die bisherigen Zahlen (Zur Vergößerung, bitte Bild anklicken).

11. Februar 2013 right2water figures