Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Genossenschaft

Grüne Beschlüsse zu Wirtschaft und Wohnen: Neue Perspektiven für gemeinwohlorientierte Unternehmen schaffen

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte, Unternehmen der sozialen und solidarischen Ökonomie sind ein unersetzliches Standbein unserer Wirtschaft. Sie stellen im weitesten Sinne knapp vier Millionen Arbeitsplätze in Deutschland und erfüllen zentrale gesellschaftliche Aufgaben, ohne dabei Unternehmensgewinne in den Mittelpunkt zu stellen. Zu oft aber haben sie Schwierigkeiten, für sich die passende Rechtsform zu finden […]

Landesprogramm „Soziale und Solidarische Ökonomie“

Auf der Landesdelegiertenkonferenz am 1. April 2012 haben wir unser Wahlprogramm zur Landtagswahl am 13. Mai 2012  beschlossen. Dort haben wir auf Initiative von Daniela Schneckenburger, mir  und der Landesarbeitsgemeinschaft Wirtschaft eine Landesinitiative „Soziale und Solidarische Ökonomie“ auf den Weg gebracht: „Die genossenschaftliche Selbsthilfe ist zu unterstützen“, (Art. 28, NRW-Verfassung)     Landesprogramm „Soziale und Solidarische […]

Europäisches Parlament stärkt Soziale und Solidarische Ökonomie

Passend zum laufenden Jahr der Genossenschaften der Vereinten Nationen hat das Europäische Parlament heute beschlossen, den Sektor der Sozialen und Solidarischen  Ökonomie in Europa zu stärken. Dazu erklärt der zuständige Berichterstatter Sven Giegold, wirtschafts- und finanzpolitischer Sprecher der Grünen/EFA im europäischen Parlament: Weiterlesen

Bericht über europäische Genossenschaften

Heute habe ich im Sozial- und Beschäftigungsausschuss des Europäischen Parlaments meinen „Bericht über das Statut der Europäischen Genossenschaft hinsichtlich der Beteiligung der Arbeitnehmer“ vorgestellt. Ich freue mich, dass er bei meinen KollegInnen auf breite Zustimmung gestoßen ist! Bis morgen haben die KollegInnen der anderen Fraktionen nun Zeit, Änderungsanträge einzureichen, die dann am 7. und 22. November im […]