DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa

Kommt mit zur Sommeruniversität der französischen Grünen in Straßburg!


Dieses Jahr findet die Sommeruniversität unserer französischen Partnerpartei Europe Ecologie/Les Verts vom 23. bis 25. August in Straßburg statt. Um den Austausch zwischen französischen und deutschen Grünen zu vertiefen, wollen wir die Sommeruni zum zweiten Mal mit einer gemeinsamen Delegation der deutschen Grünen besuchen. Nicht zuletzt die anstehende Europawahl bietet die Folie, um verstärkt mit anderen europäischen Parteien in den Austausch zu treten. So können wir unsere Forderungen an die Zukunft der Europäischen Union gemeinsam voranbringen. Während sich Merkel und Macron nur auf einen Minimalkompromiss zur Reform der Eurozone einigen konnten, können französische und deutsche Grüne beiderseits des Rheins eine starke Stimme für eine mutige europäische Vision sein.

Du bist interessiert, dabei zu sein? Das erwartet Dich:

Sommeruniversitäten haben eine lange Tradition in Frankreich. Alle französischen Parteien nutzen sie, um vor dem Start ins zweite Halbjahr über die grundlegenden Linien ihrer Politik zu debattieren. In Straßburg werden um die 1.500 Grüne und Sympathisant*innen aus Frankreich zusammenkommen. Zuletzt haben die französischen Grünen in Umfragen zur Europawahl stark abgeschnitten. Das Programm ist zwar noch nicht ganz finalisiert – Ihr könnt aber rechnen mit spannenden Debatten zu Solidarität in Frankreich und Europa, dem Verbot von Pestiziden, dem Grundeinkommen, Mobilität nach dem Dieselgate, atomaren Risiken, über Sexismus und sexuelle Gewalt u.v.m. Wie auch 2017 ist am 25.08. wieder ein „European Day“ geplant, der von der Europäischen Grünen Partei ko-organisiert wird (weitere Infos: https://europeangreens.eu/europe_day_jde2018/). Die Debatten an diesem Tag werden in Französisch und Englisch stattfinden. Vom 23. bis 24.08. findet das Programm wie gewöhnlich auf Französisch statt.

Möchtest Du besser verstehen, wie die Grüne Partei in Frankreich tickt und wo sie aktuell stehen? Möchtest Du Kontakte zu unseren französischen Freund*innen knüpfen oder bestehende vertiefen? Dann komm mit nach Straßburg!

Die Kosten trägt jede und jeder selbst. Wir sind aber bei der Suche nach einer gemeinsamen Unterkunft behilflich. Der Teilnahmebeitrag für die drei Tage beträgt 40€ (15€ reduziert).

Ich freue mich auf Eure Rückmeldungen unter sven.giegold@gruene-nrw.de

Europäische Grüße

Sven Giegold

Sprecher der Europagruppe Grüne

PS: Mehr Informationen findet Ihr hier: http://jde.eelv.fr/