DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa
Jetzt zum Blog anmelden
|Sortiert nach:   Meist kommentiert Neueste Einträge
1

Studie: Abgastricks reißen 10-Milliarden-Steuerloch

Eine heute veröffentlichte Studie im Auftrag der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament belegt, dass die Kluft zwischen Labortests und realen CO2-Emissionen von Autos zu einem Steuerloch bei der KfZ-Besteuerung geführt haben. In 2016 verloren alleine 11 EU-Mitgliedsstaaten mehr als 10 Milliarden. In den Jahren von 2010 bis 2016 beläuft sich der Verlust auf insgesamt mindestens 46 […]

0

Europäischer Investitionsfonds: Erfolg für mehr nachhaltige Investitionen

Am heutigen Montag haben der Haushalts- sowie der Finanz- und Wirtschaftsausschuss des Europäische Parlament in einer gemeinsamen Sitzung über den Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI), abgestimmt. Die Laufzeit soll verlängert werden; allerdings hat das Parlament der EU-Kommission strengere Auflagen für die Ausgaben gemacht. Mit diesem Ergebnis geht das Parlament in die Trilogverhandlungen.   Der […]

0

British and German Greens Unite to Oppose Threats from Philip Hammond

British and German Greens working on economic and tax affairs have issued a joint statement before the expected speech by Prime Minister Theresa May outlining her plan for the Brexit negotiations. They jointly oppose the destructive approach to the Brexit negotiations outlined by Chancellor Philip Hammond in his interview with the German daily “Die Welt”. […]

1

FR Gastwirtschaft: Für einen Green New Deal – Europa braucht eine Investitionspolitik

Mein Beitrag in der Frankfurter Rundschau/Gastwirtschaft vom 7. Januar 2016   Eurokrise Für einen Green New Deal – Europa braucht eine Investitionspolitik Seit März 2015 bemüht sich die EZB mit einer besonders lockeren Geldpolitik, die Inflationsrate anzuheben und die Konjunktur zu stabilisieren. Die EZB ist alleine dabei nicht erfolgreich. Die Inflationsrate liegt derzeit gerade einmal […]

Europas Energie- und Rohstoffimporte – die Last der Abhängigkeit

Abhängigkeit von den Energiepreisen Die EU-Mitgliedstaaten geben immer mehr für die Importe von fossilen Energieträgern (wie Öl, Gas und Kohle) und andere nicht-erneuerbare Rohstoffe aus. Die Finanzkrise hat dieser Entwicklung nur kurz Einhalt geboten. Die Ausgaben der Mitgliedsländer der EU für Energieimporte haben wieder das Vorkrisenniveau erreicht. Die Importmengen der Europäischen Union waren über den […]

LDK-Beschluss: So schaffen wir die Energiewende

Beschluss der ordentlichen Landesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90 / Die Grünen NRW, Hagen, 9.12.2012 So schaffen wir die Energiewende! Den Energie- und Industriestandort NRW zukunftsfähig gestalten Die Energiewende ist ein zentrales Zukunftsprojekt für Deutschland und Nordrhein-Westfalen. Von ihrem Gelingen hängt viel ab: Eine sichere und klimaverträgliche Energieversorgung ohne die unbeherrschbaren Risiken der Atomkraft. Bezahlbare Energiepreise trotz […]

BUND-Ehrenvorsitzende Zahrnt macht Vorschläge für eine „Politik der Suffizienz“

Der kurze Artikel enthält eine ganze Reihe von Vorschlägen, wie Politik zu Suffizienz beitragen kann. Lesenswert und food for thought für die Weiterentwicklung des Green New Deal im Rahmen des Bundestagswahlprogramms. Herunterladen: Seidl, Zahrnt: Suffizienzpolitik, Damit einfacher leben einfacher wird.

Energiegenossenschaften investieren 800 Millionen Euro in Energiewende

Eine gemeinsame Pressemitteilung vom Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V., dem Bundesverband Solarwirtschaft e.V. und der Agentur für Erneuerbare Energien e.V., hier dokumentiert: Energiegenossenschaften investieren 800 Millionen Euro in Energiewende Mehr als 80.000 Bürger engagieren sich genossenschaftlich in Bürgerkraftwerken / Beteiligung schon mit kleinen Beträgen möglich / Große Mehrheit setzt auf Solarstrom Berlin, den 19. Juli 2012 – Immer […]