Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Verschuldung: Finanzierungssalden der Bundesländer im Überblick

Der Finanzierungssaldo der Bundesländer verdeutlicht die bereinigten Mehreinnahmen bzw. Mehrausgaben im Haushalt. Verbindet man diesen Wert mit den Bevölkerungsdaten erhält man vergleichbare Zahlen die zeigen, wie viel ein Bundesland pro Kopf zu viel ausgibt bzw. wie viel es spart. Die Daten beziehen sich auf die Ein- und Ausgaben seit Januar des jeweiligen Jahres.

Hier findet sich eine graphische Aufbereitung der Finanzierungssalden der Bundesländer pro Kopf, eine Darstellung des Anteils der Bundesländer mit negativen Finanzierungssalden am gesamten Defizit sowie die Entwicklung dieser Daten von Anfang 2011 bis September 2012. Die Daten einzelner Monate sind jedoch wenig aussagekräftig. Deshalb haben wir Zeitreihen für die einzelnen Bundesländer erstellt. Besonders beim bevölkerungsreichsten Bundesland NRW ist die Entwicklung besorgniserregend.

Die ganze Präsentation hier anschauen: Finanzierungssalden der Bundesländer bis Oktober 2012