Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne
„Kommt, wir bauen das neue Europa!“

Monat: Mai 2019

Briefwahl jetzt – Es ist nie zu früh, das Klima zu retten!

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte, in zwei Wochen wählt Europa. Diese Europawahlen werden nicht nur über die Zukunft der Europäischen Union, sondern auch unseres Planeten entscheiden. Denn in der nächsten Wahlperiode haben wir die letzte Chance, das Ruder noch…
Weiterlesen

EU-Gipfel in Sibiu: Acht EU-Länder bilden Klimaallianz ohne Deutschland

Vor dem EU-Gipfel in Sibiu haben Frankreich und sieben weitere EU-Länder eine Klimaallianz gebildet und gefordert, dass die EU bis 2050 klimaneutral werden soll. Deutschland gehört der Allianz nicht an. Dazu sagt Sven Giegold, Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen…
Weiterlesen

Jetzt Partei ergreifen für Europa, Artenschutz und das Klima!

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte, seit einer guten Woche bin ich auf Wahlkampftour durch ganz Deutschland. Bei den vielen Veranstaltungen und Gesprächen wird mir vor allem eines täglich vor Augen geführt: Wir leben in hochpolitischen Zeiten. Rechte Europagegner bedrohen…
Weiterlesen

Nach Juncker-Kritik: Bundesregierung muss bei Euroreformen Fuß von der Bremse nehmen

Zur Kritik von Kommissionspräsident Juncker an Deutschland, Österreich und den Niederlanden für ihre Bremspolitik bei der EU-Währungsunion erklärt Sven Giegold, Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen im Europäischen Parlament, Sven Giegold: “Dass ein EU-Kommissionspräsident die Regierungen einzelner Mitgliedstaaten so direkt und…
Weiterlesen

Grüne Studie enthüllt gefährliche Medienkonzentration in Ungarn: 78% der Nachrichtenmedien werden von Orban kontrolliert

Eine Studie der ungarischen Medienexpertin Agnes Urban im Auftrag des Grünen Europaabgeordneten Sven Giegold berechnet erstmals die Medienkonzentration in Ungarn: “Insgesamt 77,8% des Markts für politische Nachrichten/Public Affairs werden aus Quellen unter Kontrolle der regierenden Partei finanziert.” In den…
Weiterlesen