Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne
„Kommt, wir bauen das neue Europa!“

Aktuelle Finanzlage der Bundesländer: Es geht nach oben, auch für NRW

Wie schon in den letzten Monaten haben wir uns die Entwicklungen der Einnahmen und Ausgaben der Bundesländer angeschaut und in Grafiken übersetzt. Die Präsentation zeigt, dass die Finanzlage der Länder und insbesondere Nordrhein-Westfalens und einiger Stadtstaaten weiter besorgniserregend ist, aber einen klaren positiven Trend aufweist.

Während 2011 und 2012 stets eine  negative Tendenz im Juni in NRW zu erkennen war, haben sich die Finanzierungssalden 2013 weiterhin positiv entwickelt. In Blick auf die betrachteten Bundesländer zeichnet sich sogar in der Gesamtschau ein plus bis Juni diesen Jahres ab. Während Bremen und das Saarland aufgrund ihrer spezifischen Gegebenheiten weiterhin hohe pro Kopf Verschuldungen aufweisen, entwickelten sich die betrachteten Flächenstaaten sowie Berlin und Hamburg äußerst positiv. Alle Finanzierungssalden sprechen eine klare Sprache: es geht aufwärts.

Hier findet ihr ein Update der Präsentation mit einer grafischen Aufarbeitung der Finanzierungssalden:

Präsentation Ländersalden: Stand November 2013

Rubrik: Europa vor Ort

Bitte teilen!