Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Ausschreibung: Parlamentarische/n Mitarbeiter/in Wirtschaft und Währung

Sven Giegold, MdEP
Wirtschafts- und finanzpolitischer Sprecher der Grünen im Europaparlament

Zur Unterstützung meiner parlamentarischen Arbeit als wirtschafts- und finanzpolitischer Sprecher der Grünen im Europäischen Parlament suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder alternativ zum 1. September 2017 eine/n

Parlamentarische/n Mitarbeiter/in Wirtschaft und Währung

Aufgaben

Begleitung der parlamentarischen Arbeit der Grünen im Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON) mit den Zuständigkeiten für europäische Makroökonomie, Finanzmarktregulierung und -verbraucherschutz, Steuerpolitik und Wettbewerbspolitik;
Aufbereitung von Fachinformationen, Konzeption, Formulierung und interne Abstimmung von parlamentarischen Initiativen, Medienarbeit, Strategiepapieren sowie Fachartikeln;
Mitwirkung in fachlichen Netzwerken und in einem europäischen Team von grünen Europaabgeordneten und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Erforderliche Fähigkeiten

Studium der Wirtschafts-, Politik-, Rechtswissenschaften oder verwandten Fächern;
starke Motivation, die ökologische und soziale Modernisierung des europäischen Binnenmarkts voranzutreiben;
sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit;
Englisch als Hauptarbeitssprache sowie verhandlungssicher auf Deutsch.

Stellenumfang

Es handelt sich um eine zunächst für die Dauer der 8. Wahlperiode befristete Stelle im Umfang von 90% Vollzeit. Die Bezahlung liegt bei Grad 9 der Bezahlungstabelle für AssistentInnen im Europaparlament. Arbeitsort ist Brüssel.

Bewerbungsfrist

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen, samt zwei Arbeitsproben – gerne auf Englisch, in einem pdf-Dokument bis einschließlich Mittwoch, 19. April Montag, 17. April 2017 an Sven Gieogld
Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 28. April statt.

 

Häufig gestellte Fragen

Was sind Arbeitsproben?

Motivationsschreiben und Arbeitsproben sind für uns Anhaltspunkte, ob KandidatInnen verstehen, worum es als Parlamentarischer Assistent geht und ob sie dafür Wissen und Erfahrung mitbringen. Was wir hier im Büroschreiben ist der zweite Punkt der “Aufgaben” in unserer Ausschreibung: “Aufbereitung von Fachinformationen, (…) parlamentarische Initiativen, Medienarbeit, Strategiepapiere sowie Fachartikeln”.

Beispiel ist fast alles, das sich auf unserem Blog findet: https://sven-giegold.de

Wo finde ich die Bezahlungstabelle für Parlamentarische Assistenten?

Hier: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/FR/TXT/?uri=CELEX%3A32009R0160