Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne
„Kommt, wir bauen das neue Europa!“

Expertenkonsultation zur Entlastung der Europäischen Aufsichtsbehörden EBA, ESMA und EIOPA für 2014

Der Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON) des Europaparlaments arbeitet aktuell an den Stellungnahmen zur Entlastung der Europäischen Aufsichtsbehörden EBA, ESMA und EIOPA. Als Reaktion auf die Finanzkrise wurden zum 1. Januar 2011 die europäische Finanzaufsichten für Banken (EBA), Versicherungen (EIOPA) sowie Wertpapiere und Märkte (ESMA) eingerichtet.

Die alljährliche Entlastung der drei Aufsichtsbehörden ist eine gute Gelegenheit, auf vorhandene Probleme und mögliche Verbesserungen hinzuweisen. Die Entwürfe der Stellungnahmen enthalten bereits wertvolle Empfehlungen und Forderungen wie volle Transparenz gegenüber dem Europaparlament, eigenständige Finanzierung sowie Beschränkung auf die vom Unionsgesetzgeber übertragenen Aufgaben.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn alle diejenigen, die zu den Stellungnahmen konkrete Anmerkungen haben, uns diese bis Montag, den 18. Januar 2016 zukommen lassen könnten. Die Einreichungsfrist für Änderungsantrage zu den Entwürfen der Stellungnahmen endet am 19. Januar 2016.

 

Die Entwürfe der Stellungnahmen finden Sie hier:

 

ESMA:
http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-%2f%2fEP%2f%2fNONSGML%2bCOMPARL%2bPE-572.996%2b02%2bDOC%2bPDF%2bV0%2f%2fDE

 

EBA:

http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-%2f%2fEP%2f%2fNONSGML%2bCOMPARL%2bPE-572.994%2b01%2bDOC%2bPDF%2bV0%2f%2fDE

 

EIOPA:

http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-%2f%2fEP%2f%2fNONSGML%2bCOMPARL%2bPE-572.995%2b01%2bDOC%2bPDF%2bV0%2f%2fDE

 

Rubrik: Wirtschaft & Währung

Bitte teilen!