Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Interview mit Deutschlandfunk: “Große Schuldenschnitte sind immer destabilisierend”

Logo (C) Deutschlandfunk

“Der Grünen-Europapolitiker Sven Giegold erwartet, dass nach der Parlamentswahl neu über die Schulden Griechenlands verhandelt wird. Gleichzeitig sei eine höhere Besteuerung großer Vermögen notwendig. Eine von der Syriza-Partei geführte mögliche Regierung könne aber nicht einen Schuldenschnitt diktieren, sagte Giegold im DLF.”

Das gesamte Gespräch zwischen Sven Giegold und dem Deutschlandfunk kann hier nachgelesen und nachgehört werden:

http://www.deutschlandfunk.de/griechenland-grosse-schuldenschnitte-sind-immer.694.de.html?dram:article_id=307412

Rubrik: Wirtschaft & Währung

Bitte teilen!