Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

ESA

Überarbeitung der europäischen Finanzaufsicht: Trilog-Abschluss für Dienstagnacht erwartet

Am Dienstag, den 12. März um 18.30 Uhr beginnt das voraussichtlich letzte Verhandlungstreffen von Europäischem Parlament, Ministerrat und EU-Kommission zur Überarbeitung der europäischen Finanzaufsicht. Es geht dabei um die Reform der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA), der Europäischen Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung (EIOPA), der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) und des Europäischen Ausschusses […]

Video: Wie Werner Langen (CDU) mir auf den Leim geht.

Ausschnitte aus der Debatte im Wirtschafts- und Währungsausschuss am 5. November 2013 zu meinem Berichtsentwurf mit Empfehlungen an die Kommission zur Überprüfung des Europäischen Systems der Finanzaufsicht.   Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren   In meinem Berichtsentwurf hatte ich einen Scherz eingebaut und […]

Questions to the ESA chairs

On 24 September the Economic and Monetary Affairs Committee (ECON) of the European Parliament will hold a hearing with the managing director of the European Stability Mechanism (ESM) Klaus Regling. Prior to the hearing members have the opportunity to submit written questions with points Mr Regling shall address during his opening statement or in writing. As […]

Fragen an die ESA Vorsitzenden

Im Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON) wurde ich zum Berichterstatter für den Initiativbericht zur Revision der Europäischen Finanzaufsichtsbehörden ernannt. Am 30. September wird es dazu im ECON Ausschuss eine Anhörung mit den drei Vorsitzenden der Europäischen Aufsichtsbehörden für Banken (EBA), Versicherungen (EIOPA) und Wertpapiere und Märkte (ESMA) geben. Die Abgeordneten haben dort die Möglichkeit, […]

Parlament stimmt für bessere Statistiken und mehr Transparenz bei der Erfassung von Staatschulden

Das Europaparlament hat heute mit breiter Mehrheit die Richtlinie für nationale und regionale Statistikkonten (ESA) verabschiedet. Dieser Gesetzestext enthält Regeln für die zukünftige Arbeit der europäischen Statistikbehörde Eurostat. Ein zentraler Punkt sind die Maßstäbe, nach denen mögliche Schulden (“Eventualverbindlichkeiten”) aus Pensions- und Rentenverpflichtungen oder Public-Private-Partnerships (PPPs) statistisch verarbeitet und damit für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht […]

Fragen an die ESA chairs

Am 19. September findet in Brüssel die nächste Anhörung der Präsidenten der Europäischen Finanzaufsichtsbehörden (EIOPA, ESMA und EBA) in unserem Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON) statt. Diesen Termin möchte ich nutzen, um die u.g. Fragen einzubringen. Diese wurden unter anderem eingereicht vom UK Financial Services Consumer Panel, dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken […]