Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Freihandelsabkommen

TTIP & CETA stoppen! Kommt zu den Großdemos am 17. September!

Im letzten Jahr konnten wir mit einer zentralen Großdemonstration in Berlin über 200.000 Menschen gegen TTIP, CETA & Co auf die Straße bringen. Das war ein großartiger Erfolg der kritischen Zivilgesellschaft und ein unüberhorbares Signal: Nur fairer Handel ist freier Handel! Aber die Auseinandersetzung ist noch nicht gewonnen. Am 19. September entscheidet die SPD auf […]

Interview im Deutschlandradio Kultur: „Man kann dieses Abkommen so nicht weiterverhandeln“

Deutschlandradio Kultur, Interview vom 25.04.2014 „Man kann dieses Abkommen so nicht weiterverhandeln“ Grüner Europapolitiker Giegold warnt vor Aushöhlung europäischer Standards Moderation: Korbinian Frenzel Die Verhandlungen werden geheim geführt, das Ziel der Amerikaner sei klar: Handelshemmnisse beseitigen. Der Grünen-Europapolitiker Sven Giegold kritisiert das geplante Freihandelsabkommen und warnt davor, dass es europäischen Verbrauchern schaden könnte. Korbinian Frenzel: Eine […]

Magedeburger Volksstimme: Konzerne könnten Deutschland verklagen

Magdeburger Volksstimme, 26.4.2014 „Konzerne könnten Deutschland verklagen“ Die EU verhandelt mit den USA über ein Freihandelsabkommen. Im Interview mit Volksstimme-Reporter Matthias Stoffregen warnt Sven Giegold, EU-Spitzenkandidat der Grünen, vor Hormon-Fleisch und Klagerechten für US-Firmen. Sven Giegold, Spitzenkandidat der Grünen bei der Europawahl, auf dem Alten Markt in Magdeburg. | Foto: Matthias Stoffregen Volksstimme: Herr Giegold, […]

Campact: USA verweigern TTIP- und NSA-Aktivistin die Einreise

www.campact.de USA verweigern TTIP- und NSA-Aktivistin die Einreise Neue Einschüchterungstaktik der USA? „Offensichtlich politisch motivierte Schikane“  – Steinmeier muss bei den USA Beschwerde einreichen Berlin, 03. April 2014. Maritta Strasser, TTIP-Expertin des Kampagnennetzwerks Campact wurde am vergangenen Mittwoch das Visum zur Einreise in die USA ohne Begründung verweigert. Strasser wollte    während der nächsten Verhandlungsrunde zum […]

Sächsische Zeitung: EU-US-Handelsabkommen bedroht die Europäische Demokratie

Sächsische Zeitung vom 22.03.2014 Das geplante Abkommen über freien Handel zwischen EU und USA schützt die Investoren – auf Kosten unserer Standards. Von Sven Giegold Europa ist Freiheit. Entscheidungsfreiheit. Durch das direkt gewählte Europaparlament setzen Bürger der EU dem Binnenmarkt Regeln: gegen giftige Chemie und Gentechnik im Essen. Für mehr erneuerbare Energien und Banken, die […]

Grüne Landtagsfraktion NRW lehnt TTIP auf Basis dieses Verhandlungsmandats ab

Grüne Fraktion im Landtag NRW, Beschluss vom 4.2.2014 (Fraktionsklausur Berlin) Freihandelsabkommen USA — EU TTIP — No, we can’t: Kein Transatlantisches Freihandelsabkommen um jeden Preis Mit der „Transatlantic Trade and Investment Partnership‘‘ (TTIP, Transatlantische Handels –und Investitionspartnerschaft) zwischen der Europäischen Union (EU) und den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) soll die größte Freihandelszone der Welt entstehen. […]