Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Interview

Im Gespräch mit HR Info: Von der Protestbewegung in die Politik

Mit dem Hessischen Rundfunkt hatte ich ein nettes Gespräch über Politik und Protestbewegung als Beruf. Weitere Infos gibt es hier: http://www.hr-online.de/website/radio/hr-info/index.jsp?rubrik=53319&key=standard_document_47665579 Das Interview zum Nachhören hier: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNDIwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1BKZkxQWWlUVHA4IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=  

Interview in der Börsenzeitung: “Die Aufsicht muss differenzieren”

Börsen-Zeitung, 9.1.2013 „Die Aufsicht muss differenzieren“ Der Parlaments-Berichterstatter über Knackpunkte der Schlussverhandlungen mit Rat und EU-Kommission Herr Giegold, verstehen Sie die Sorge von Teilen der deutschen Kreditwirtschaft, dass die künftige europäische Bankenaufsicht alle Institute über einen Kamm scheren…

Interview im Deutschlandfunk: Fairere Verteilung der Kosten statt Schuldenschnitt

Reichste Menschen haben bisher “wenig zur Lösung der Krise beigetragen” Hier zum Nachhören: DLF_Schuldenschnitt als griechische Problemlösung? Grüner Europapolitiker Giegold fordert fairere Verteilung der Kosten statt Schuldenschnitt für Krisenstaaten Sven Giegold im Gespräch mit Ute Welty Der grüne Europaabgeordnete Sven Giegold hat…

Schuldenschnitt für Griechenland?

Dazu mein dpa-Interview für einen Europäischen Steuerpakt: Giegold: Privaten Reichtum zur Lösung der Krise heranziehen Interview: Thomas Strünkelnberg, dpa Wie kann man Griechenland noch helfen? Im Gespräch ist ein zweiter Schuldenerlass, der diesmal für die Steuerzahler teuer werden könnte. Ein grüner EU-Parlamentarier…