Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Diskussion mit Dieter Wendt vom öko-sozialen Forum in Essen

Auf Einladung der “Initiative für Nachhaltigkeit” aus Essen trug Dieter Wendt das Konzept einer öko-sozialen Marktwirtschaft vor, während ich den Grünen New Deal vorstellte. Danach gab es eine muntere Diskussion über die Gemeinsamkeiten (und wenigen Unterschiede), Grenzen und Durchsetzungsmöglichkeiten.

Während der Grüne New Deal ein Bündel von pragmatischen Handlungsmöglichkeiten ist, ist die öko-soziale Marktwirtschaft eher eine ordnungspolitische Leitidee. Im Rahmen des Grünen New Deal wollen wir den marktwirtschaftlichen Sektor ebenso sozial-ökologisch gestalten. Wir weisen jedoch auch dem öffentlichen und dem solidarischen Sektor in der Wirtschaft eine eigene Rolle zu.

Mehrfach ging es in der Diskussion um die Rolle des Wirtschaftswachstums. Diese alte Debatte in der Umweltbewegung beschäftigt immer mehr Aktive in den Bewegungen. Noch mehr in Frankreich, Belgien u.a. als bei uns.

Rubrik: Politik

Bitte teilen!