Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Privatquartiere in und rund um Dortmund gesucht

Liebe Freundinnen und Bekannte,

Liebe Interessierte,

vom 19.-23. Juni kommt der Kirchentag nach Dortmund, auf den ich mich schon sehr freue! Zum Kirchentag kommen sehr viele Menschen in die Stadt, für die die begrenzten Betten von Hotels & Co. nicht reichen. Auch kommen viele Menschen, die sich das gar nicht leisten können. Wir vom Kirchentag suchen daher insgesamt 8.000 private Unterkünfte in Dortmund und der Region für Teilnehmer*innen. Daher meine persönliche Bitte an alle, die ein wenig Platz haben: Öffnet Eure Türen!

Wer einen Kirchentagsgast aufnehmen möchte, braucht kein Gästezimmer. Ein Bett, ein Sofa oder eine Liege und ein kleines Frühstück am Morgen reichen völlig aus. Der Gast wird morgens das Haus verlassen, um am Programm des Kirchentages teilzunehmen und abends zurückkommen. Die Gäste kommen vom 19. bis zum 23. Juni. Internationale Gäste kommen meist schon am 18. Juni an. Alle Gastgeber*innen und Gäste sind während des Aufenthaltes über den Kirchentag versichert.

Wer Besucher*innen des Kirchentages aufnehmen möchte, kann seinen Schlafplatz telefonisch unter der Schlummernummer 0231 99768-200 oder unter www.kirchentag.de/privatquartier anmelden.

Nicht nur für BVB Anhänger zum Schmunzeln: Maskottchen EMMA macht Euch/Ihnen im Video vor wie es geht: www.vimeo.com/317240550

Vielen Dank für jede Hilfe! Es wäre auch großartig diese E-Mail über die sozialen Medien oder Mailinglisten weiterzugeben!

Viele Grüße aus Brüssel

Euer/Ihr Sven Giegold

 

PS: Der Quartierbereich für die Privatquartiere geht über Dortmund hinaus! Auch in Lünen, Kamen, Unna, Schwerte, Hagen, Witten, Bochum, Herne, Gelsenkirchen und Castrop-Rauxel werden Gastgeber*innen gesucht. Voraussetzung ist, dass die Dortmunder Innenstadt innerhalb von 50 Min. mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist.

Rubrik: Mein Europa

Bitte teilen!