Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Investmentfonds

Neue Enthüllungen zu Luxemburg: Bundesregierung muss den Steuertricks einen Riegel vorschieben

Eine internationale Recherche der Süddeutschen Zeitung, Le Monde, OCCRP und weiteren Medienpartnern enthüllt mit neuen Daten, dass Luxemburg nach wie vor eine florierende Steueroase ist. Erstmals haben sie das gesamte Transparenzregister für wirtschaftliche Eigentümer für Firmen und Investmentfonds in Luxemburg komplett durchsuchbar gemacht. Mehr als 250 Milliardäre führen in Luxemburg Firmen. 15.000 Investmentfonds sind dort […]

Investmentfonds: Schutz vor Anlagebetrug, Bonusregeln für Fondsmanager und Rechte für Whistleblower

Gestern Abend haben sich die Vertreter des Europaparlaments und des Rats auf einen Kompromiss für die Revision der Richtlinie für offene Publikumsfonds (OGAW) geeinigt. Unter die Richtlinie fallen die meisten von Kleinanlegern erworbene Fonds mit einem Gesamtvolumen von beinahe 6.300 Milliarden Euro. Der Kompromiss stützt den Kommissionsvorschlag für verbesserten Verbraucherschutz für Investoren. Die Revision der […]

Finanzmarktregulierung: Europaparlament beschränkt Boni auch für Investmentfondsmanager

Der Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europäischen Parlamentes hat heute über den Bericht zur Revision der Richtlinie für offene Publikumsfonds (OGAW) abgestimmt, für den Sven Giegold Berichterstatter ist. Unter die Richtlinie fallen die meisten von Kleinanlegern erworbenen Fonds mit einem Gesamtvolumen von beinahe 6.300 Milliarden Euro. Der Giegold-Bericht umfasst unter anderem die strenge Neuregelung der Fondsmanagergehälter […]

Sven wird Berichterstatter für Regulierung der Investmentfonds

Die EU-Kommission wird in diesem Herbst neue Regeln für Investmentfonds (engl. Ucits; dt. Ogaw-Richtlinie) vorschlagen. Dabei geht es der Kommission zuvorderst um die Bezahlung der Fondsmanager und damit um die Rechte der InvestorInnen. Meine Aufgabe als Berichterstatter wird sein, eine gemeinsame Position des Europaparlaments zu verhandeln und diese dann im Gesetzgebungsprozess gegenüber Rat und Kommission […]

Hedgefonds Der Beschluss des Rates zu den Alternativen Fonds ist Augenwischerei

PRESSEMITTEILUNG – Straßburg, 18. Mai 2010 Hedgefonds Der Beschluss des Rates zu den Alternativen Fonds ist Augenwischerei Zur heutigen Positionierung des Rates (ECOFIN) zur Richtlinie Alternative Investmentfonds Managers (AIFM), erklärt Sven Giegold, Koordinator der Grünen im Wirtschafts- und Währungsausschuss: „Nach der gestrigen Abstimmung im Wirtschafts- und Währungsausschuss des EP, verständigten sich heute die EU- Finanzminister (1) […]

Das Kasino bekommt Risse – Der Wirtschaftsauschuss will die gesamte Fondsindustrie an die Kette legen.

Zum Ausgang der Abstimmung über die Richtlinie Alternative Investmentfonds Managers (AIFM), erklärt Sven Giegold, Koordinator der Grünen im Wirtschafts- und Währungsausschuss (ECON): Die Richtlinie AIFM wurde Montagnacht mit einer sehr großen Mehrheit von Europäischer Volkspartei, Sozialisten und Grünen im ECON-Ausschuss beschlossen, gegen die Stimmen der Rechtskonservativen (ECR), der Rechtsextremen und der Mehrheit der Liberalen. Die […]