Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Rechtspopulismus

In „feiner“ Gesellschaft – AfD will in die ECR Fraktion mit offenen Rassisten

Der angebliche Saubermann Prof. Dr. Bernd Lucke will mit seiner Alternative für Deutschland im Europaparlament Teil der Fraktion „European Conservatives and Reformists“ zusammen mit offenen Rassisten werden. Für mehr Büros und Ausstattung macht die AfD scheinbar alles. Am morgigen Donnerstag, den 12.06., fällt die Entscheidung bei der Konstituierung dieser Gruppe. Diese Zusammenarbeit widerlegt alle Abgrenzungsversuche der AfD zu […]

Nürnberger Nachrichten: „Das ist schrecklich“ über Rechtsruck

»Das ist schrecklich« Grünen-Kandidat Giegold besorgt über Rechtsruck Die Wirtschafts- und Finanzkrise in Europa ist noch lange nicht ausgestanden. Darin scheinen sich die Parteien im Europaparlament einig. Doch wie es weitergehen soll, darüber wird trefflich gestritten. Wir haben mit Sven Giegold,dem Spitzenkandidaten und wirtschaftspolitischen Sprecher der Grünen, gesprochen. Herr Giegold, Rechtspopulisten legen derzeit in vielen […]

Studie: Die „Alternative für Deutschland“ – eine rechtspopulistische Partei?

PRESSEMITTEILUNG Heinrich Böll Stiftung Nordrhein-Westfalen Düsseldorf, 10. Oktober 2013 Die „Alternative für Deutschland“ – eine rechtspopulistische Partei? durch Alexander Häusler, Autor der Studie Mit der  Alternative für Deutschland (AfD) ist eine neue Partei in Erscheinung getreten, über deren politische Ausrichtung in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert wird. Hierbei steht die Frage zur Debatte, ob und in […]

Sahra Wagenknecht fischt nun auch am rechten Rand

Dass Teile der Linkspartei leider nicht gegen die populistische Versuchung nationalistischer Rhetorik gefeit sind, wissen wir spätestens, seit Oskar Lafontaine mit „Fremdarbeiter“-Parolen Wahlkampf gemacht hat. Von Sahra Wagenknecht hatten wir dergleichen bisher nicht hören müssen – leider nur bis jetzt. Frau Wagenknecht wird in der Welt von heute so zitiert „Bevor wir die Talente aus anderen […]

Rechtspopulismus in Europa – in Zeiten der Krise

Vor kurzem hat die Heinrich Böll Stiftung eine spannende Veranstaltung mit meinem geschätzten Kollegen Jan Philipp Albrecht zum Thema Rechtspopulismus in Berlin organisiert. Ein äußerst wichtiges und ernst zu nehmendes Thema. Ich erlebe in Brüssel und Straßburg die Wirtschafts- und Finanzkrise zunehmend auch als Krise Europas und der Europäischen Demokratie. Genau diese Entwicklung gibt dem […]