Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne
„Kommt, wir bauen das neue Europa!“

Der neue Kollege bei der EVP: Lobbyist ersetzt Lobbyist

Nach dem Korruptionsskandal rund um den österreichischen Europaabgeordneten Ernst Straaser (ÖVP) und dessen Rücktritt (sehenswert hier das Video: http://www.youtube.com/watch?v=b2k9b14Pzrc), folgt nun bei der EVP im Europaparlament auf Lobbyist Strasser der Lobbyist Pirker.

 

Ernst Strasser ÖVP
Ernst Strasser ÖVP

 

 

Neben Herrn Strasser sind von dem von der Sunday Times aufgedeckten Korruptionsskandal auch zwei EP-Abgeordnete der Sozialdemokraten (S & D) betroffen – Adrian Severin (noch MdEP) und Zoran Thaler (mittlerweile von seinem Abgeordnetenmandat zurückgetreten).

 

 

Hubert Pirker ÖVP
Hubert Pirker ÖVP

 

Herrn Pirker scheint aber seine Vergangenheit peinlich zu sein, deswegen hat er direkt seine Lobbyisten-Website gelöscht, aber für solche Fälle gibt es ja noch den Google-Cache. Hier finden Sie einen Screenshot von Pirkers Lobbyisten-Seite, darunter Links zu den Unterseiten diese Website. Übrigens: Herr Pirker war von 1994 – 2004 schon einmal Mitglied des Europäischen Parlaments und hat in der Zwischenzeit seine Erfahrungen zu Geld gemacht.

 

,

 

Partner EU TRICONSULT

Lobbying Agentur Wien Bru¦êssel Leistungen EU TRICONSULT

Lobbying EU TRICONSULT

Impressum EU TRICONSULT

EU Monitoring EU Seminare EU Vortra¦êge EU TRICONSULT

EU Lobbying EU Lobbyisten Lobbying Wien Bru¦êssel EU TRICONSULT

EU EU TRICONSULT

Dr. Hubert Pirker Unternehmensberater Pirker Consulting EU TRICONSULT

Dieser Skandal zeigt, dass wir generell ein verbindliches Lobby-Transparenz-Register brauchen, ebenso wie strikte Karenzzeiten zwischen öffentlichen Ämtern und Mandaten sowie der Tätigkeit im gleichen privaten Sektor.