DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa

Morgen im Landtag NRW: Was macht die Landesregierung mit dem Geld aus Brüssel?


Pressekonferenz

„Was macht die Landesregierung mit dem Geld aus Brüssel?“

EU-Förderprogramme – Präsentation einer Studie zu ungenutzten Umwelt- und Klimaschutzpotenzialen in NRW

Freitag, 23. April 2010, 11 Uhr, im Pressezentrum des Landtags NRW

________________________________________________________________________________

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Milliardenbeträge fließen aus den öffentlich finanzierten Fonds der EU nach NRW zur Förderung der Entwicklung Nordrhein-Westfalens. Im Auftrag des Europa-Abgeordneten Sven Giegold MdEP wurden jetzt die aktuellen NRW-Förderprogramme im Rahmen einer Studie darauf hin untersucht, ob sie den Anforderungen einer nachhaltigen Entwicklung, den klimapolitischen Herausforderungen und dem Schutz der natürlichen Ressourcen gerecht werden und welche Potenziale ungenutzt bleiben.

Die Ergebnisse der Studie stellen Ihnen vor:

Sven Giegold MdEP, Koordinator der Grünen/EFA-Fraktion im Wirtschafts- und Währungsausschuss (ECON) des Europaparlaments

Klaus Sauerborn, Taurus Eco Consulting, Autor der Studie

Johannes Remmel MdL, Parlamentarischer Geschäftsführer und umweltpolitischer Sprecher.