Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Wirtschaft & Währung

Energiesteuer: Ende der Subventionen für fossile Energie darf nicht am Vetorecht der Mitgliedsstaaten scheitern

Heute stellte die Europäische Kommission ihre Studie zur Bewertung der Energiesteuerrichtlinie vor. Nach mehrjähriger Prüfung kommt die Kommission zu dem Schluss, dass europäische Energiesteuern nicht im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen sind. Die Bewertung zeigt elementare Lücken und Widersprüche…
Weiterlesen

Bekämpfung von Steuervermeidung und Geldwäsche muss eine Priorität für die neue EU-Kommission bleiben

Gestern hat die neue Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die Arbeitsbereiche der vorgeschlagenen Kommissarinnen und Kommissare vorgestellt und die Prioritäten für das fünfjährige Mandat der Europäischen Kommission. Der Kampf gegen Steuervermeidung, Steuerhinterziehung und Geldwäsche bleibt eine Priorität unter der…
Weiterlesen

Licht und Schatten im Vorschlag für die EU-Kommission: Von der Leyen hätte manche Nominierungen ablehnen sollen

Heute hat Ursula von der Leyen die Aufgabenbereiche aller Kandidierenden für die EU-Kommission vorgestellt. Ab Ende September finden im Europaparlament Anhörungen mit den Kandidierenden statt. Ohne Bestätigung durch das Europaparlament kann die EU-Kommission ihre Arbeit nicht aufnehmen. In der…
Weiterlesen

ECON stimmt für EU-Haushalt zur Stärkung europäischer Aufsichtsbehörden und Bekämpfung der Geldwäsche

Am 4. September verabschiedete der Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON) des Europäischen Parlaments seine Stellungnahme zum Entwurf des Jahreshaushaltsplans 2020 und zu Änderungen an EU-Haushaltslinien mit ECON-Bezug. Die beschlossene Stellungnahme richtet sich an den Haushaltsausschuss, der das letzte…
Weiterlesen

Roberto Gualtieri wird Italiens Wirtschafts- und Finanzminister: Chance auf eine Zeitenwende in Italiens Finanzpolitik

Soeben wurde bekannt, dass der bisherige Vorsitzende des Wirtschafts- und Währungs-Ausschusses, Roberto Gualtieri (PD), Wirtschafts- und Finanzminister der neuen italienischen Regierung werden soll. Gualtieri ist nicht nur überzeugter Europäer, sondern auch ein engagierter Streiter für eine Vertiefung der Eurozone…
Weiterlesen

Hearing in the European Parliament: Lagarde could make the ECB greener

The public hearing of Christine Lagarde, the candidate for the European Central Bank (ECB) presidency, took place today in the European Parliament’s Committee on Economic and Monetary Affairs (ECON). Christine Lagarde was proposed by the European Council in July…
Weiterlesen

Anhörung im EU-Parlament: Lagarde könnte die EZB grüner machen

Heute fand im Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europaparlaments die öffentliche Anhörung von Christine Lagarde, der Kandidatin für die EZB-Präsidentschaft statt. Christine Lagarde wurde im Juli vom Europäischen Rat für die Nachfolge von Mario Draghi an der Spitze der EZB…
Weiterlesen