Sven Giegold
Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament

Sprecher Europagruppe Grüne

Monat: September 2021

Die Steuervermeidung großer Banken geht unvermindert weiter: Europas größte Banken verbuchen 20 Mrd. Gewinne jährlich in Steueroasen

Seit heute, den 6. September, liegt ein neuer Bericht darüber vor, wie Europäische Banken einen Teil ihrer Gewinne in Steueroasen verbuchen und so Steuern umgehen: 20 Milliarden Euro, oder 14 Prozent der Gesamtgewinne der Banken, werden demnach pro Jahr in Steueroasen verbucht. Diese Zahlen sind zwischen 2014 und 2020 konstant geblieben. Laut dem Forschungsteam der […]

Einladung “„Kies, Naturzerstörung, Hochwasser” – Marktplatzgespräch am Samstag, 11.9., 14:00 Uhr in Rheinberg

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte, zum Glück wurde der nördliche Niederrhein von der schweren Hochwasserkatastrophe im Juli weitgehend verschont. Die Solidarität mit den Betroffenen von Erftstadt bis ins Ahrtal war groß, gleichzeitig aber auch die Angst, dass es das nächste Mal auch einen selbst treffen kann. Denn klar ist leider: Die Flutkatastrophe im Westen […]

Einladung nach Erftstadt: “Jetzt ist Zeit zu Handeln” zum Hochwasser – Samstag, 11.9.2021, 10:00 Uhr in Liblar

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte, die verheerende Flutkatastrophe im Juli hat die Menschen in Erftstadt, dem Kreis Euskirchen und vielen anderen Orten der Region besonders schwer getroffen. Klar ist leider auch: Die Flutkatastrophe im Westen und die verheerenden Brände im Süden Europas werden nicht die letzten gewesen sein. Durch die Klimakrise werden solche Katastrophen […]

Hinweisportal für Steuerbetrug: Whistleblowerschutz bedeutet mehr Steuergerechtigkeit

Am Montag, den 30. August, hat die baden-württembergische Steuerverwaltung das bundesweit erste anonyme Hinweisgebersystem für Finanzämter eingeführt. Zu den Anfeindungen gegen den zuständigen grünen Finanzminister Dr. Danyal Bayaz erklärt Sven Giegold, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion Grüne/EFA im Europäischen Parlament: “Die Debatte über das anonyme Hinweisportal für Steuerbetrug ist geprägt von Halbwahrheiten und geschichtsvergessenen Zerrbildern. Der […]

EU Haushalt 2022: Finanzausschuss fordert Budgetrückstellungen für EU-Kommission, Eurostat und IASB

Heute, den 1. September, hat der Wirtschafts- und Währungsausschuss zum Entwurf der Kommission für den EU-Haushalt 2022 Stellung bezogen. Abgestimmt wurde sowohl über einen Beschlusstext sowie über Änderungen des Haushaltsplans. Dabei hat der Ausschuss die Möglichkeit, durch Zu- oder Aberkennung von Geldern Druck auszuüben, um Missstände abzustellen oder einzelne Haushaltstitel zu stärken bzw. zu schwächen. […]

Einladung: Grüne Deich-Tour durch Düsseldorf – Freitag, 3.9.2021, 14:00 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte,   das Hochwasser im Juli hat auch vor Düsseldorf nicht halt gemacht. Keller sind vollgelaufen, Häuser beschädigt und Hab und Gut zerstört. Zum Glück kam anders als andernorts niemand ums Leben. Klar ist leider auch: Die Flutkatastrophe im Westen und die verheerenden Brände im Süden Europas werden nicht die […]